+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 8 Minuten.

Cloppenburger Ortsumgehung
Lastwagen umgekippt – B72 voll gesperrt

[SPITZMARKE][SPITZMARKE]KREIS CLOPPENBURG KREIS CLOPPENBURG/KAB/DIL - Einen 3:0-Heimsieg haben die Niedersachsenliga-Fußballerinnen des SV Höltinghausen gegen TB Twixlum gefeiert. In der Bezirksoberliga spielte STV Barßel beim Post SV Oldenburg 2:2. Bezirksligist SG Neuscharrel/Altenoythe verteidigte derweil auswärts die Tabellenführung.

Frauen, Niedersachsenliga: SV Höltinghausen – TB Twixlum 3:0. (2:0). Die Höltinghauserinnen zeigten die stärkste Partie seit langem und hätten sogar zweistellig gewinnen können. 90 Minuten lang setzte der SVH die Gäste unter Druck. Twixlum kam nur ein einziges Mal gefährlich in den Höltinghauser Strafraum, doch Andrea Meyer parierte glänzend (9.). Einziger Schwachpunkt bei den Höltinghauserinnen war die Chancenauswertung. Stefanie Büsing, Anna Meyer, Nina Vaske, Melanie Knobbe, Andrea Mählmann und auch Simone Westerhoff, die mit drei Treffern eine überragende Leistung bot, vergaben zahlreiche Torgelegenheiten, wobei TB-Torhüterin Wibke Steenhart sich mehrfach auszeichnete. Eine starke Leistung bot in ihrem ersten Spiel von Beginn an in der Niedersachsenliga auch SVH-Verteidigerin Maike Moormann.

Tore: 1:0, 2:0, 3:0 Simone Westerhoff (7., 14., 65.).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

SV Höltinghausen: Andrea Meyer – Katrin Diekhaus, Maike Moormann, Christina Kokenge, Ulrike Sommer, Marie Diekgerdes (62. Andrea Mählmann), Nina Vaske, Simone Westerhoff (75. Miriam Müller), Melanie Knobbe (82., Eva-Maria Erbe), Stefanie Büsing, Anna Meyer.

Frauen, Bezirksoberliga Nord: Post SV Oldenburg – STV Barßel 2:2 (0:1). In einer zerfahrenen ersten Halbzeit erspielten sich beide Mannschaften nur wenig Chancen. Beim glücklichen 1:0-Führungstreffer für die Barßelerinnen lenkte der Gastgeber den Ball nach einer Flanke von Steffi Burrichter ins eigene Tor. In der 50. Minute kassierten die Barßelerinnen den Ausgleich per Foulelfmeter. Zwar gelang Barßel erneut die Führung (68)., doch danach erspielte Oldenburg sich ein Übergewicht und schaffte noch das Unentschieden. Das STV-Trainerduo Manfred Klären und Georg Büscherhoff haderte mit der Leistung des Oldenburger Schiedsrichters – der angesetzte Referee war nicht erschienen.

Tore: 0:1 Melanie Rosenbohm (37., Eigentor), 1:1 Sandra Cornelius (50., Foulelfmeter), 1:2 Doris Rieken (68.), 2:2 Christiane Dreyer (75.).

STV: Cornelia KleinbauerNuria Pörschke (75. Bärbel August), Yvonne Büscherhoff, Corinna Achtermann, Doris Rieken, Resi Sonntag, Steffi Burrichter, Jennifer Sandmann (25. Jessica August), Anika Stammermann, Carina Janssen, Marita Niehaus.

Frauen, Bezirksliga Nord: Jahn Delmenhorst II – SG Neuscharrel/Altenoythe 1:2. Nach dem Sieg über Verfolger Delmenhorst bleibt Neuscharrel/Altenoythe Spitzenreiter.

Frauen, Kreisliga: VfL Oythe II – SC Bakum II 2:0. Tore: 1:0 Patricia Neemann (7.), 2:0 Jacky Steller (62.).

Frauen, Kreispokal: Im Achtelfinale des Kreispokalwettbewerbs kam es wieder einmal zu torreichen Begegnungen. Beim 10:1-Kantersieg des SV Bösel über SV Höltinghausen III versenkte Sandra Arlinghaus die Kugel nicht weniger als sechsmal im gegnerischen Gehäuse. Zu einem Hattrick kam auch Elke Meyer beim 6:1-Erfolg von Höltinghausen II über den VfL Oythe II.

SV Höltinghausen II - VfL Oythe II 6:1 (1:0). Tore: 1:0 Monika Meyer (27.), 2:0, 3:0, 4:0, Elke Meyer (46., 47., 63.), 5:0 Marie Diekgerdes (68.), 6:0 Carolin Landwehr (73.), 6:1Gina (76.).

RW Visbek - SG Kamperfehn/Harkebrügge 6:7 n. E. (2:2/1:1). Tore: 1:0 Isabell Geradi, 1:1 Nina Meyer, 1:2 Christina Oltmanns, 2:2 Luzia Fehlau.

SW Lindern - FC Sedelsberg 3:1 (2:0). Tore: 1:0 Lydia Horstmann (27.), 2:0 Annette Thoben (43), 2:1 Sonja Focken (53.), 3:1 Kerstin Fellage (69.).

SC Bakum II - SV Bethen 0:8. Die Namen der Torschützinnen wurden nicht übermittelt.

SV Nikolausdorf - Falke Steinfeld1:2. Tore: 0:1 Neisbet, 1:1 Kenkel, 1:2 Wilkens.

SG Sevelten/Sternbusch - STV Barßel II 3:1. Tore: 1:0 Johanna Frerichs, 2:0 Juliane Kitzler, 3:0 Johanna Frerichs, 3:1 Sabine Rahvt.

SV Bösel - SV Höltinghausen III 10:1 (4:0). Tore: 1:0 Katrin Willenborg (6.), 2:0, 3:0, 4:0, 5:0, 6:0 Sandra Arlinghaus (10., 32., 41., 49., 55.), 6:1 Elisabeth Kramer (70., Eigentor), 7:1 Jessica Löscher (76.), 8:1 Katrin Willenborg (81.), 9:1 Jessica Löscher (87.), 10:1 Sandra Arlinghaus (90.).

Hansa Friesoythe - DJK Bunnen 4:2 (2:0). Tore: 1:0 Ann-Kathrin Kohake (14.), 2:0 Katharina Laing (36.), 3:0 Ann-Kathrin Kohake (48.), 4:0 Lydia Wolter (50.), 4:1 Jennifer Deuling (55.), 4:2 Nadja Hüdepohl (71.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.