Sedelsberg Mehrere neue Gesichter gibt es bei den Schützen in Sedelsberg im Vorstand. Das ergaben die Vorstandswahlen auf der Generalversammlung in der Schützenhalle.

Vorsitzender Bernd Knelangen hatte im Vorfeld erklärt, dass er dem Verein wenigstens bis 2020 zur Verfügung stehen werde, denn dann feiert der Schützenverein sein 100-jähriges Bestehen, für das die ersten Vorbereitungen bereits angelaufen seien.

Kürzer treten möchte hingegen der 2. Vorsitzende Michael Thoben, der auch noch im Kreisvorstand aktiv ist. So wurde einstimmig Eugen Plum zum Nachfolger gewählt. Auch Kassenführer Norbert Nöster trat von seinem Amt zurück, neue Schatzmeisterin wurde Maike Plum. Michael Thoben wurde zum 3. Vorsitzenden für Wilfried Kösters gewählt, der nicht wieder antrat. Horst Schulte, Kompanieführer der Kompanie I, stellte sein Amt zur Verfügung, auf ihn folgt Harald Dänekas. Bei der Kompanie III wurde Ludger Osterwick zum neuen Kompanieführer gewählt. Zugführer in der Kompanie I wurde Andreas Tieke.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Manfred Dellwisch wurde neben Bernd Lüchtenborg zum neuen Fahnenträger bestimmt und als neuer Jugendleiter wurde der bisherige kommissarische Leiter Matthias Eihusen bestätigt.

Vorher hatte Knelangen die Schützen in der voll besetzten Schützenhalle begrüßt. Gedacht wurde der im vergangenen Jahr verstorbenen Schützen, insbesondere auch des Ehrenvorsitzenden Franz Hawighorst. Dann zog Vorsitzender Bernd Knelangen eine ausgesprochen positive Jahresbilanz. Es sei ein sehr arbeitsreiches, aber auch erfolgreiches Jahr gewesen. Dabei hob der Vereinsvorsitzende die wichtigsten Veranstaltungen noch einmal hervor.

Schießsportleiter Norbert Neitzel berichtete über die zahlreichen sportlichen Aktivitäten der Sedelsberger Sportschützen und deren Erfolge. Bei den Rundenwettkämpfen kämpften die Sedelsberger wieder ganz vorne mit und belegten mehrere erste Ränge, auch bei den Kreismeisterschaften konnten die Sedelsbeger zahlreiche Kreismeistertitel holen. Bei den sechs Pokalschießen in der Region holten die Sedelsberger insgesamt 50 Pokale.

Auch der Nachwuchs war sehr erfolgreich, betonte Jugendleiter Matthias Eihusen. Am Freitag, 6. März, lädt die Jugendabteilung ab 19 Uhr in die Schützenhalle Sedelsberg zu einem Preisskat ein, deren Erlös für die Jugendabteilung bestimmt ist. Von der erfolgreichen Arbeit in der Damenschießgruppe berichtete Doris Weths. Höhepunkt war das Dorfpokalschießen.

Auf eine ausgezeichnete Kassenlage verwies der 2. Kassenführer Matthias Eihusen für den erkrankten Schatzmeister Norbert Nöster, dem die Kassenprüfer Deltlef Schröder, Heinrich Thien und Hubert Meiners eine ordnungsgemäße Kassen- und Buchführung bescheinigten und die Entlastung erteilten. Als Kassenprüfer verstärkt Wilfried Thoben künftig das Team.

Abschließend gab Vereinsvorsitzender Bernd Knelangen einen Ausblick: So finden am Sonnabend, 7. Februar, ab 12 Uhr in der Schützenhalle die Finalschießen des Oldenburger Schützenbundes (OSB) für die Bezirksoberliga statt, dazu seien Zuschauer herzlich willkommen.

Bis zum Schützenfest soll das Ehrenmal saniert, der Schützenwagen gründlich überholt und renoviert werden, und auch bei der Schützenhalle stehen wiederum Wartungsarbeiten an. Bei diesen Arbeiten bat der Vorsitzende um Unterstützung durch die Schützen.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.