Lindern Etwa 40 Sportler haben am Mittwochabend auf dem Mehrzweckplatz der Schule Lindern an einem bezirksoffenen Hochsprungabend mit integrierten Meisterschaften des NLV-Kreises Cloppenburg teilgenommen. Bei sommerlichen Temperaturen gab es während der „Einweihung“ der neuen Hochsprunganlage der Linderner Leichtathletikabteilung zahlreiche persönliche Bestleistungen zu verbuchen.

Pia Albers (VfL Löningen) sprang mit 1,31 m, die sie im dritten Versuch meisterte, einen neuen Kreisrekord der Altersklasse W-10. Starke Leistungen zeigten auch ihre Teamkolleginnen Mara Warzeska und Sophie Scheidt, die beide mit 1,34 eine neue persönliche Bestleistung sprangen. Mara erhielt dann auch den Pokal für die beste Tagesleistung der U-12. Stark präsentierte sich auch Jan Schrapper (SV Molbergen), der mit 1,31 m die Wertung M-11 gewann.

Die Molbergerin Lisa Macke steigerte sich bei ihrem Sieg auf 1,49 m und verpasste so den W-12-Kreisrekord von Marina Kortenbrock nur um einen Zentimeter. Für ihre Leistung erhielt sie ebenfalls einen Ehrenpreis. Ihre Vereinskameradin Hannah Schrapper (W-13) zeigte mit 1,41 m ebenfalls eine Leistungssteigerung.

Der höchste Sprung des Abends gelang Heinrich Jansen (Sigiltra Sögel, M-14), der die Höhe von 1,61 m meisterte und mit einem Ehrenpreis belohnt wurde. Kai Krüßel (VfL Löningen, M-14) steigerte sich um fünf Zentimeter auf 1,58 m (Platz zwei). In der W-14 setzte sich überraschend Lokalmatadorin Anna Benken (SW Lindern) mit 1,49 m gegen Marie Götting (SV Molbergen), die 1,43 m übersprang, durch. Jule Stammermann (VfL Löningen) gewann mit 1,46 m die Wertung der Altersklasse W-13.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.