MOLBERGEN Die Tischtennisabteilung des SV Molbergen hat mit zwei Turnieren die Saison 2011/2012 abgeschlossen. Das alljährliche Klick-Klack-Turnier und erstmals ein „Eltern-Kind-Turnier“ brachten viel Abwechslung.

Das Klick-Klack-Turnier der Damen und Herren startete mit einer Besonderheit. Die Aktiven durften ihre Partner mitbringen. So gab es sechs (Ehe)-Paarungen, die in einer Gruppe gegeneinander antraten. Die übrigen Aktiven wurden einander in drei weiteren Gruppen zugelost. Die Spiele mit identischen Holzschlägern ohne die gewohnten Beläge erforderten viel Geschick. Am Ende siegten Dennis Schrand/Erwin Budde im Finale gegen Patrick Scheper/Marcel Tabeling. Gemeinsame Dritte wurden Claudia Fasold mit Daniel Budde und Petra von Höven-Bockhorst mit Mann Paul.

Aus Anlass des 50-jährigen Jubiläums der Molberger Tischtennisabteilung traten aktive Kinder und Jugendliche gegen ihre Eltern zum Wettstreit an. 15 Elternpaare mit ihren Kindern nahmen teil. Die bezirksklassen-erfahrenen Klara Bruns/Frank Hagen sicherten sich den Turniersieg vor Marius Abeln, der mit Vater Heiner startete. Gemeinsame Dritte wurden Dirk Burrichter mit den Eltern Martin und Petra sowie Peter Bahlmann mit Mutter Elisabeth.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.