Löningen /Papenburg Eine kleine Läufergruppe des VfL Löningen ging bei einem Stadion-Crosslauf in Papenburg an den Start, und sie kehrte zufrieden und durchaus erfolgreich an die Ringstraße zurück.

Pia Albers holte in der Altersklasse W-9 über die Distanz von 960 Metern den Tagessieg. Drei Sekunden dahinter folgte Lina Röben (Fortuna Logabirum). Die Löningerin Annemarie Sommer wurde in dieser Altersklasse Siebte. Einen guten zweiten Platz konnte Rieke Krüßel bei den Mädchen der Altersklasse W-10 für sich verbuchen. Einen erfolgreichen Tag erwischten auch die Zwillinge Carolin und Sophie Hinrichs. Carolin setzte sich im Wettbewerb der Altersklasse W-12 über die Strecke von 1250 Metern mit drei Sekunden Vorsprung gegenüber Ina Hanekamp aus Werlte durch. Weitere zwei Sekunden dahinter folgte ihre Zwillingsschwester Sophie, die sich den dritten Platz aufgrund von Zeitgleichheit mit Grete Kuhr (LG Papenburg-Aschendorf) teilen musste.

Bei den Jungen der Altersklasse M-9 lief Raphael Dome über 960 Metern auf einen guten fünften Platz. Kai Krüßel lief in der Altersklasse M-13 und belegte nach 1650 Metern am Ende Rang drei. Noch einen Rang besser schnitt über die Mittelstrecke der Männer (2650 Meter) Mohammed Idabdellah als Zweiter ab.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.