Cloppenburg Die Enttäuschung über das mangelnde Interesse angesichts leerer Plätze bei der Generalversammlung des Tennisvereins „Blau-Weiß“ war dem Vorsitzenden Edmund Sassen ins Gesicht geschrieben. „Wie soll man diese schwache Beteiligung der Mitglieder an der Generalversammlung deuten? Ist den Mitgliedern die Verwaltung des Vereins nicht so wichtig? Oder soll man es positiv sehen, dass es bedeutet, die Mitglieder sind mit der Arbeit des Vorstandes voll einverstanden?“

Dabei gab es viele Punkte zu besprechen, die die Mitglieder interessieren sollten. Finanziell ist der Tennisverein „Blau-Weiß“ auf einem weiterhin zufriedenstellenden Weg. Die Entwicklung der Mitgliederzahlen ist jedoch leicht rückläufig. Sport- und Jugendwartin Hedwig Buschmann berichtete über eine gute Arbeit der Trainer Fares und Robin Srur. Neben einer Damen- und Herrenmannschaft haben fünf Jugendmannschaften am Spielbetrieb teilgenommen.

Mit tatkräftiger Unterstützung des aktiven Mitgliedes Mike Caniels konnte die zum Teil defekte Beregnungsanlage wieder auf Vordermann gebracht werden. Die Außenplätze befinden sich in einem sehr guten Zustand. Hierfür zeichnet Christian Wübben verantwortlich.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Weiterhin sind vom Vorstand die Bemühungen um eine neue LED-Beleuchtung in der Halle verstärkt worden. Eine Beantragung von Fördermitteln ist zum Teil auf den Weg gebracht worden. Alle Beteiligten hoffen, dass die neue LED-Beleuchtung bis zum Beginn der Wintersaison fertiggestellt sein wird.

Am Ende der Versammlung stand die Wahl von drei Vorstandsmitgliedern an. Die Position des bisherigen Geschäftsführers Ansgar Quatmann, der mit seiner Familie aus Cloppenburg weggezogen ist, konnte nicht besetzt werden. Der Vorsitzende Edmund Sassen und die Jugend- und Sportwartin Hedwig Buschmann wurden einstimmig für weitere zwei Jahre bestätigt. Heinz-Josef Schröder und Jörg Pohlmann wurden zu neuen Kassenprüfern gewählt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.