+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Hitzegewitter Im Nordwesten
Unwetter heute Abend im Anmarsch

Kneheim /Löningen In der Tennis-Verbandsliga blieben die Damen 30 des BV Kneheim vom Pech verfolgt. Die Damen 40 des VfL Löningen haben hingegen ihr Ziel erreicht.

Verbandsliga Damen 30: TV Sanderbusch - BV Kneheim 4:2. Erst hat man kein Glück, und dann kommt auch noch Pech dazu. Dieser oft gebrauchte Spruch sollte für Kneheims Damen 30 im Kampf um den Aufstieg in die Landesliga zur traurigen Gewissheit werden. Der nächste verletzungsbedingte Ausfall nach Brunhilde Groenheim, die nur ein Spiel absolvieren konnte, sollte für den kleinen Club aus der Gemeinde Lastrup nicht mehr zu kompensieren sein.

Dabei legte Julia Wichmann (7:6, 6:1) gut vor und wies ihre Gegnerin mit ihrer druckvollen Vorhand vor allem in Satz zwei in die Schranken. Doch dann passierte es: Beim Stand von 6:1 und 1:0 musste Rita Looschen verletzungsbedingt aufgeben, ein wohl sicherer Punkt ging verloren. Claudia Sostmann (6:4, 4:6, 3:10) hätte aber fast für den zweiten Punkt in den Einzel gesorgt. In einer kämpferischen Auseinandersetzung hatte ihre Gegnerin im Match-Tiebreak das bessere Ende für sich.

Im finalen Einzel hatte Sonja Kramer auf dem äußerst schnellen Belag das Nachsehen und verlor glatt mit zweimal 2:6. Den 1:3-Rückstand konnte Kneheim nicht mehr ausgleichen, weil nach Looschens Verletzung ein Doppel unbesetzt bleiben musste, weil Ersatzfrau Christiane Mathlage krankheitsbedingt nicht zur Verfügung stand. Die Freude bei Wichmann/Sostmann über ihren Sieg mit 6:4 und 6:4 blieb daher verhalten, überwog doch der Frust über den Verlust der Meisterschaft.

Damen 40: VfL Löningen - GW Leer 5:1. Mit einem klaren Sieg und einer ungefährdeten Tabellenführung endete für die Damen des VfL Löningen die Saison. Christina Wieborg (6:3, 6:2), Rita Siemer (7:5, 6:1) und Christiane Rolfes (6:1, 6:0) konnten ihre Einzel klar gewinnen. Lediglich Svenja Leonhardt (3:6, 1:6) musste ihrer Kontrahentin gratulieren. In den Doppeln machten Wieborg/Siemer (6:3, 7:5) und Leonhardt/Rolfes (6:0, 6:0) jedoch den Sieg perfekt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.