Cloppenburg /Essen Ein ungleiches Duell: Am Sonntag, 15 Uhr, spielt in der Fußball-Bezirksliga IV der neue Meister BV Essen gegen das noch punktlose Schlusslicht BV Cloppenburg U-23. Die Partie wird in Cloppenburg ausgetragen.

Zwar geht es noch um Punkte, aber alle Welt fragt sich, wie wohl der Kader des BV Essen in der neuen Saison aussehen wird. Aber Essens Trainer Wolfgang Steinbach spielt die Sphinx. „Wenn wir alles unter Dach und Fach haben, werden wir damit an die Öffentlichkeit gehen“, hält sich der einstige Spieler des VfB Oldenburg bedeckt.

Zur aktuellen Lage seiner Mannschaft gibt er sich auskunftsfreudiger. Die jüngste Leistung gegen GW Brockdorf habe ihm gut gefallen. Gerade in der ersten Halbzeit habe seine Mannschaft einen guten Fußball gespielt. Einer der auffälligsten Akteure im Essener Team war der junge Dennis Tiemann. Er habe seine Sache außerordentlich gut gemacht, lobt Steinbach.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Wie die Anfangsformation am Sonntag aussehen wird, wollte Steinbach nicht sagen. „Viele Optionen sind möglich“, so Steinbach, der bis auf den angeschlagenen Marc Steinkraus alle Spieler an Bord hat.

Bei der BVC-Reserve sieht es schon anders aus. Neben den Langzeitverletzten wird auch Milad Rahmani ausfallen. „Milad muss aus beruflichen Gründen passen“, sagt Cloppenburgs Trainer Michael Rechtien. Die Mannschaft werde wieder mit A-Junioren aufgefüllt, berichtete Rechtien.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.