ELISABETHFEHN ELISABETHFEHN/SZE - Der VfB Oldenburg hat das A-Jugend-Fußball-Turnier in Elisabethfehn gewonnen. Im Endspiel besiegte der den anderen Teams klar überlegene Regionalligist den Niedersachsenligisten Kickers Emden mit 4:1. Platz drei des von 350 Zuschauern an zwei Tagen besuchten Turniers sicherte sich der Regionalligist Blau Weiß Lohne dank eines 4:1-Erfolges gegen die zweite Mannschaft Werder Bremens. Der BV Cloppenburg und der TuS Senne waren bereits in der Vorrunde gescheitert.

VfB Oldenburg – Kickers Emden 4:1. Oldenburg war von Beginn an spielbestimmend. So ging der VfB schon nach sechs Minuten in Führung. Steffen Puttkammer leitete eine Flanke Leo Baals mit dem Fuß ins Emder Tor. Puttkammer war es auch, der den Elfmeter nach Foul an Leo Baal in der 54. Minute zum 2:0 verwandelte. Das 3:0 erzielte der überragende Baal dann in der 56. Minute aus kurzer Distanz selbst. Nach dem 4:0 von Steffen Renken (65.) konnte Emden durch Ibrahim Balhas nur noch verkürzen (73.). Der VfB war mit den herausragenden Alexander und Leo Baal das mit Abstand beste Team des Turniers.

Blau Weiß Lohne – Werder Bremen II 4:1. Gerade erst mit dem Training begonnen, waren Werder II konditionelle Schwächen anzumerken. Tobias Nietfeld brachte Lohne bereits nach sieben Minuten in Führung. Nachdem Christian Hegerfeld auf 2:0 (17.) erhöht hatte, war es wieder Nietfeld, der zum 3:0 (35.) traf. Dennis Jex erzielte das 4:0 (49.), ehe Werder durch Emiliano Osmani (60.) wenigstens noch Ergebniskosmetik betreiben konnte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.