KREIS CLOPPENBURG Lockerer Saisonausklang in der Landesklasse: Zwar haben die Handballer der Reserve des TV Cloppenburg noch theoretisch die Möglichkeit, Zweiter zu werden, doch vor dem letzten Spiel daheim gegen den THC Westerkappeln glaubt selbst der größte Optimist in den Reihen der Cloppenburger Mannschaft nicht daran, dass die Eickener Spielvereinigung zu Hause gegen Absteiger Union Emlichheim stolpern könnte. Derweil muss der BV Garrel bei der HSG Meppen-Twist ran, während die HSG Friesoythe in Lohne zu Gast ist.

HSG Meppen-Twist - BV Garrel (Sonnabend, 17.15 Uhr). Garrels Spieler Holger Brunnberg übt sich in Galgenhumor: Es werde noch einmal richtig spannend, sagt er vor der bedeutungslosen Partie. „Spielen wir mit oder einfach ohne Auswechselspieler?“

Die HSG hat als Vierter nichts mehr mit dem Aufstieg zu tun, Garrel hat sich als Zwölfter den Klassenerhalt gesichert. Gerade deshalb glaubt Brunnberg, dass die Zuschauer sich auf ein schönes Handballspiel freuen können. Seine Mannschaft wolle zeigen, dass sie auch mit wenigen Leuten in der Lage ist, guten Handball zu spielen, und die Meppener würden alles daran setzen, sich mit einem Sieg vor eigenem Publikum in die Sommerpause zu verabschieden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TV Cloppenburg II - THC Westerkappeln (Sonnabend, 16.30 Uhr). Keine Frage: Die Cloppenburger haben eine gute Saison gespielt. Dass es letztlich wohl nicht zum Aufstieg reichen wird, liegt daran, dass die Mannen von Spieletrainer Frank Heinen häufig unnötig Punkte abgaben. Gegen den Tabellenelften Westerkappeln hatten sich die Cloppenburger in der Hinrunde keine Blöße gegeben. Damals gewannen sie relativ locker 28:23.

BW Lohne - HSG Friesoythe (Sonnabend, 17.15 Uhr). Duell zweier Tabellennachbarn: Lohne ist mit 31:19-Punkten Fünfter, die HSG Friesoythe mit 26:24-Punkten Sechster. Für beide Mannschaft geht es um nichts mehr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.