Cloppenburg In den höheren Volleyball-Ligen treten die heimischen Teams auswärts an. Die Männer des VfL Löningen sind in Vechta Außenseiter.

Volleyball, Frauen Verbandsliga, Sonntag, 12 Uhr: VC Osnabrück II - TV Cloppenburg II. Nach längerer Spielpause greift die Cloppenburger Reserve wieder ins Geschehen ein. In Osnabrück könnte trotz der ungewöhnlichen Spielzeit ein Sieg herausspringen. Osnabrück verlor gegen den VfL Löningen, den der TVC schon besiegt hat.

Landesliga, Samstag, 15 Uhr, in Edewecht: TV Jeddeloh - SV Cappeln. An diesem Samstag werden Weichen gestellt, wer in der Spitzengruppe verbleibt. Mit Hesel, Cappeln, Aurich und Lohne stehen jene Teams vorne, die ein Jahr zuvor schon in der Landesliga gespielt haben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Von Jeddeloh wissen wir nicht viel,“ sagt Cappelns Trainer Ludger Ostermann. „In den Aufstiegsspielen hat Jeddeloh Meppen geschlagen, das für mich als Gegner bisher den besten Eindruck hinterlassen hat. Jeddeloh gilt als heimstark“, so Ostermann, der auf seine Mannschaftsführerin Hannah Thunert (Studium) verzichten muss.

Männer Landesliga 1, Samstag, etwa 16.30 Uhr: FC Schüttorf 09 III - TV Cloppenburg. Als Favorit fahren die eingespielten Cloppenburger nach Schüttorf, das noch sieglos ist. Das aus jungen und alten Spielern bestehende Team ist in eigener Halle aber stark zu beachten.

Frauen Bezirksliga Süd, Samstag, 15 Uhr: BW Lohne II - VfL Löningen II, Sonntag, 11 Uhr: VfL Oythe IV - TV Cloppenburg III. Vorentscheidung über den weiteren Verlauf der Saison für heimische Teams – die Löningerinnen werden nach den Siegen gegen leichtere Gegner wie Bakum und Delmenhorst-Stenum II nun vom heimstarken Team aus Lohne geprüft. Mit einem Sieg verbliebe der VfL in der Spitzengruppe. Gleiches gilt für Cloppenburg, das beim Oyther Team antreten muss, das zuletzt nur knapp gegen die beiden führenden Mannschaften unterlag.

Herren Bezirksliga 1, Samstag, 15 Uhr: DJK Füchtel Vechta II - VfL Löningen. Zweimal im Tiebreak zu verlieren, ist ärgerlich. Dies könnte Löningen erneut passieren, da die ungeschlagenen Füchteler in ihrer kleinen Halle schwer zu bespielen sind.

Bezirksklasse Oldenburg/Ostfriesland, Samstag, 15 Uhr: VG Delmenhorst/Stenum IV - Viktoria Elisabethfehn. Beide Seiten kennen sich aus der letzten Saison und stiegen gemeinsam auf. Bereits damals bestand ein freundschaftliches Verhältnis.

Männer Kreisliga, Sonntag, ab 10 Uhr: VfL Löningen II - DJK Füchtel Vechta III. VfL Löningen II - BW Lohne.

Frauen Kreisliga Süd, Samstag, ab 15 Uhr: SW Lindern - SW Bakum II. SW Lindern - 1. VV Vechta. Samstag, ab 15 Uhr: TV Cloppenburg V - VfL Löningen III. TV Cloppenburg V - SV Cappeln II.

Kreisklasse Süd, Sonntag, ab 10 Uhr: SV Cappeln III - VfL Löningen IV. SV Cappeln III - BW Lohne III.

Kreisklasse Mitte, Samstag, ab 15 Uhr: DJK Bösel - Armina Rechterfeld II. DJK Bösel - BV Varrelbusch. Sonntag, ab 10 Uhr: RW Visbek - VfL Wildeshausen III. RW Visbek - TV Cloppenburg VI.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.