Cloppenburg So lässt man sich doch gerne mal beim Training „stören“. Der erste Vorsitzende des TV Cloppenburg, Heinz Wessmann, hat den Nachwuchs-Läufern des Vereins für ihre starken Leistungen in der zu Ende gegangenen Saison gedankt. Am Rande einer Übungseinheit überreichte er den Kindern Geschenke.

Die 4x50-m-Staffel der Schülerinnen D – bestehend aus Neele Zuppke, Julia Stubbe, Sophia von Seggern und Charlotte Hüttmann – hat mit der Zeit von 34,85 Sekunden Platz sechs der Bestenliste des Niedersächsischen Leichtathletikverbands (NLV) erobert. Die Schüler-D-Staffel des TV Cloppenburg hatte die NLV-Liste über 4x50 m sogar bis Ende September angeführt (32,26 Sekunden), dann war aber der MTV Borstel/Sangenstedt noch schneller gelaufen.

Freuen dürfen sich Liam Meyer, Niklas Tepe, Torben Prepens, Tom Engelhardt und Carl Kläne-Menke aber über die zweimalige Verbesserung des Kreisrekordes und Platz zwei der NLV-Bestenliste.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.