Emstekerfeld In der Fußball-Kreisklasse hat der Tabellenvorletzte TuS Emstekerfeld II an diesem Wochenende spielfrei. Das Trainergespann, bestehend aus Daniel Wiechert und seinem Assistenten Oliver Hermes, nutzt die Zeit auch, um Durchzuschnaufen.

Schließlich setzte es am letzten Wochenende gegen das Schlusslicht BV Varrelbusch eine schmerzhafte 1:2-Heimniederlage. „Direkt nach Spielende waren wir alle niedergeschlagen. Zumal wir eigentlich die bessere Mannschaft waren“, meint Hermes. Zur Durststrecke von aktuell zehn Niederlagen in Serie gesellt sich noch das riesengroße Verletzungspech.

Max Bahlmann und Kai Bramlage fallen aufgrund eines Kreuzbandrisses aus. Auch Matthias Meyer, Johann Penner und Andrej Lehrke hat es am Knie erwischt. Sie haben allesamt mit Verletzungen am Meniskus zu kämpfen. „In dieser Saison kommt es knüppeldick für uns. Wir müssen Woche für Woche mit einer veränderten Startelf auflaufen“, so Hermes. Gegen Varrelbusch fiel auch noch Björn Fresenborg verletzt aus. „Wir müssen uns jetzt erstmal sammeln, um dann für die kommenden Aufgaben gewappnet zu sein“, sagt Hermes.  Die Begegnungen in der Übersicht: Hansa Friesoythe II - BW Galgenmoor, SV Höltinghausen II - BV Bühren (beide am Sonntag, 13.15 Uhr), BV Varrelbusch - VfL Markhausen, SC Winkum - FC Sedelsberg, Viktoria Elisabethfehn - SV Altenoythe II, SV Nikolausdorf - DJK Elsten (Sonntag, 15 Uhr).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.