Emstekerfeld Die in der Landesliga spielenden Fußballer des TuS Emstekerfeld haben am Sonntag ihr drittes Spiel in Folge gewonnen. Die Jaschke-Elf bezwang den SC Melle 3:1 (2:0).

Beim TuS Emstekerfeld musste Coach Paul Jaschke mal wieder das Personalpuzzle aus der Schublade hervorkramen. Galt es doch, kurzfristig Torhüter Thomas Wegmann zu ersetzen. Dafür sprang Nils Kordon ein. Seinen Platz auf der Bank nahm Patrick Wiemann aus der Reserve ein. In der Anfangsformation stand auch wieder Christian Alfers nach auskurierter Gesichtsverletzung.

In der Anfangsviertelstunde waren beide Teams auf Sicherheit bedacht.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Es gab keine nennenswerten Chancen. Doch mit der Ruhe war es spätestens ab der 21. Minute vorbei: SC-Fänger Marcus Dieckmann schien Sascha Thale mit dem Ball zu verwechseln, und trat bei einem Klärungsversuch den nachsetzenden TuS-Stürmer einfach um. Den fälligen Strafstoß verwandelte Dustin Beer.

Die Führung ging in Ordnung, da der tiefstehende TuS gut verteidigte und auch Offensivakzente setzte. Vier Minuten vor der Pause scheiterte Thale mit einem Schuss an Dieckmann, den Abstauber verwandelte Stefan Backhaus zum 2:0.

Die zweite Halbzeit begann für den TuS denkbar schlecht. Melles Ustim Schröder verkürzte per Freistoß auf 1:2 (47.). Die Gäste versuchten mit langen Bällen ihr Glück. Doch der TuS hielt dagegen. Mit Erfolg: Backhaus erhöhte nach einer Hömmen-Ecke auf 3:1 (68.). Im Anschluss kam Melle nur noch durch Haidar Nourridin zu einer Chance (69.), die Kordon parieren konnte.

Tore: 1:0 Thale (21.), 2:0 Backhaus (41.), 2:1 Schröder (47.), 3:1 Backhaus (68.).

TuS: Kordon - Alfers, Kaiser, Schrand, Thien, Backhaus (88. Witt), Jost, Torsten Kliefoth, Beer, Hömmen (83. Volker Kliefoth), Thale (90. Nguyen).

Sr.: Jan Lammers (Emden).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.