Bevern Zwei Siege haben dem Fußball-Bezirksligisten SV Bevern gereicht, um sich wieder zurück ins Meisterschaftsrennen zu schießen. Die Beverner liegen vor dem Heimspiel am Sonntag, 15 Uhr, gegen GW Mühlen nur zwei Punkte hinter Spitzenreiter Hansa Friesoythe. Jetzt heißt es, sich nicht entspannt zurückzulehnen, sondern Gas zu geben. „Wir müssen dranbleiben und weiter gierig sein“, fordert Beverns Trainer Matthias Risse von seinen Schützlingen volle Einsatzbereitschaft.

Mitte der Woche sah es so aus, als müsste Risse seinen Sturm neu besetzen. Arthur Janzen plagt sich mit einer verschleppten Grippe herum, und Sebastian Sander klagt weiter über Schmerzen im Schulterbereich. Die Verletzung hatte er sich seinerzeit gegen den BV Essen zugezogen. „Ich hoffe natürlich, dass wir die beiden bis Sonntag wieder hinbekommen“, so Risse. Mögliche Alternativen hat er bereits im Hinterkopf. So könnte laut Risse Lars Engebrecht, Henning große Macke oder Lukas Bregen vorne spielen.

Bei GW Mühlen sind Florian Olberding und Markus Stukenborg nach dem Ablauf ihrer Gelbsperren wieder spielberechtigt. Mittelfeld-Ass Alexander Jahrand (Kreuzbandriss) wird fehlen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.