Harkebrügge Erfolgreich verlief das Pokalschießen des Schützenvereins Harkebrügge. Aus dem Ort nahmen 15 Vereine und Gruppen sowie Familien an der Traditionsveranstaltung teil. Ebenso erfreulich war die Beteiligung am Schießen für auswärtige und befreundete Schützenvereine. „Wir hatten gegenüber dem Vorjahr eine deutliche Steigerung bei der Beteiligung“, freuten sich Schießwart Dieter Nowak und Vorsitzender Rainer Tiedemann.

Die Siegerehrung fand im Schützenhaus statt. Beim Dorfpokalschießen siegte das Team der Katholischen Arbeitnehmer Bewegung (KAB) mit 384 Ringen vor den „Mittwochskeglern“ mit 373 Ringen und der Gruppe „Schützenball“ mit ebenfalls 373 Ringen. Beste Einzelschützen waren Marlies Hoffmann (98) und Paul Werner (98). Beim Glücksschießen ging der Präsentkorb an Jürgen Schumacher mit 2142 Punkten.

Beim Pokalschießen der Schützenvereine gab es folgende Ergebnisse: Mannschaftswettbewerb, Luftgewehr, Schüler: 1. Sedelsberg, 130 Ringe; Jugend: 1. Kampe (250), 2. Reekenfeld-Kamperfehn (212), 3. Sedelsberg (203); Schützenklasse Damen: 1. Neuscharrel (246), 2. Reekenfeld-Kamperfehn (212); Herren: 1. Sedelsberg (262), 2. Neuland (248); Alle Klassen: 1. Barßel (148), 2. Neuscharrel (145), 3. Neuland (142); Alterklasse: 1. Elisabethfehn (148), 2. Altenoythe (147), 3. Reekenfeld-Kamperfehn (146); Einzelwettbewerb, Schüler: 1. Ailina Schnieders, Sedelsberg (50), Jugend: 1. Jessica Huntermann, Sedelsberg (90), 2. Marc Kruse, Kampe (89), 3. Sven Andrees, Sedelsberg (80); Schützenklasse Damen: 1. Doris Laing, Neuscharrel (91), 2. Nadine Remmers, Reekenfeld (84), 3. Cornelia Kleinbauer, Elisabethfehn (82); Herren: 1. Reiner Dumstorff, Sedelsberg (93), 2. Thomas Töbermann, Elisabethfehn (90), 3. Heinz Niehüser, Sedelsberg (90); alle Klassen: 1. Joachim Dahlke, Barßel (50), 2. Dagmar Büscherhoff, Barßel (49), 3. Petra Meinerling, Neuscharrel (49); Altersklasse: 1. Maria Eilers, Neuscharrel (50), 2. Manfred Bothe, Elisabethfehn (50), 3. Werner Block, Altenoythe (50); Disziplin Luftpistole: Einzelwettbewerb: 1. Mathias Thoben, Neuscharrel (90), 2. Marion Bartjen, Strücklingen (89), 3. Bernd Stallmann, Reekenfeld (88); Mannschaft: 1. Strücklingen (266), 2. Neuscharrel (258), 3. Reekenfeld-Kamperfehn (236).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "kurz vor acht" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.