Harkebrügge/gra – Fußball-Kreisligist FC Sedelsberg hat im Kampf um die Finalteilnahme beim Kika-Cup des SV Harkebrügge den Kürzeren gezogen. Die Saterländer verloren am Mittwoch das Gruppenspiel gegen Viktoria Scheps 0:5. Damit trifft Scheps an diesem Freitag im Endspiel (20.30 Uhr) auf Viktoria Elisabethfehn.

Harkebrügger SV - VfL Edewecht 2:1. Harkebrügge machte sofort Druck, ließ zunächst aber gute Chancen aus. In der 35. Minute schoss Fikret Redzepi die Gastgeber dann doch noch in Front.

Nach der Pause steigerte sich Edewecht. Folgerichtig erzielte Heiko Mächling den Ausgleich (50.). Valerie Riemer schlug aber umgehend zurück (55.). Dann hatte der HSV noch einmal Glück: Ein Edewechter Elfmeter war gegen den Pfosten des Harkebrügger Gehäuses geknallt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Tore: 1:0 Redzepi (35.), 1:1 Mächling (50.), 2:1 Riemer (55.).

FC Sedelsberg - Viktoria Scheps 0:5. Titelverteidiger Sedelsberg ging als Favorit in die Partie, doch Scheps war spielbestimmend. Während Viktorias Stürmer Murat Darilmaz aufdrehte und dreimal traf (30., 33., 70.), blieben Sedelsbergs Spitzen stumpf. Zudem waren die Schepser Tobias Hülsmann (46.) und Andreas Helgendorf erfolgreich (48.). Sedelsberg hatte nichts zu bestellen. Zu allem Überfluss sah Peter Vohlken noch die Gelb-Rote Karte (78.).

Tore: 0:1, 0:2 Darilmaz (30., 33.), 0:3 Hülsmann (46.), 0:4 Helgendorf (48.), 0:5 Darilmaz (70.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.