Kreis Cloppenburg Zwei spannende Duelle wurden in der 1. Tischtennis-Kreisklasse der Herren geboten. Sieg und Niederlage gab es für BW Ramsloh III (2. Kreisklasse).

Tischtennis, Herren 1. Kreisklasse: SV Höltinghausen III - STV Barßel II 7:9. Wieder einmal musste es der Chef selber richten. Mit zwei Einzelsiegen und zwei Doppelsiegen an der Seite von Christian Morthorst führte Altmeister Ernst Weyland das Barßeler Team zum knappen Sieg in Höltinghausen. Zweiter Matchwinner war Jugendersatzspieler Rouven Altrogge.

SV Molbergen IV - SV Petersdorf 6:9. Meisterschaftsmitfavorit Petersdorf hatte in Molbergen mehr Mühe als erwartet. Auch ein 1:4 lähmte den Kampfgeist der Molberger nicht. Andre Dwerlkotte – gewann zwei Einzel und ein Doppel – machte schließlich den Unterschied.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

2. Kreisklasse: Hansa Friesoythe II - BW Ramsloh III 7:4. Mit der Überlegenheit in den Doppeln und einem stark aufspielenden Peter Kreienborg gelang der Hansa-Reserve ein knapper Sieg. Bester Gästespieler war Martin Saßen mit zwei Einzelsiegen im oberen Paarkreuz.

BW Ramsloh III - SV Höltinghausen IV 1:7. Chancenlos war Ramslohs Dritte gegen Höltinghausen. Den Ehrenpunkt holte das Doppel Martin Saßen/Philipp Büter. In den Einzeln hatten Rico Frank, Helmut Mählmann, Heiko Kommol und Leo Faske die Partie trotz einiger Satzverluste sicher im Griff.

3. Kreisklasse: TTV Cloppenburg IV - TTV Cloppenburg III 1:11. Erst nach dem 7:0 leistete sich Jonas Hoffmann gegen seinen routinierten Vereinskameraden Michael Weuter mit 10:12 im fünften Satz eine knappe Niederlage.

Hansa Friesoythe III - TTV Garrel-Beverbruch VI 5:7. Mit der etwas größeren Routine wehrten die Garreler den Angriff der jungen Hansa-Mannschaft ab. Beste Einzelspieler waren dabei Rolf Tabeling und Gerhard Rempe.

TTV Garrel-Beverbruch VI - TTV Garrel-Beverbruch V 2:10. Im diesem Derby musste die Sechste nach vielen spannenden Partien standesgemäß der Fünften den Vortritt lassen.

Jungen Kreisliga: SV Molbergen II - SV Petersdorf 2:8. Mit einem klaren Sieg setzte sich der Meisterschaftsanwärter Petersdorf an die Tabellenspitze. Hannes Busse und Thomas Abram sorgten für die Garreler Lichtblicke.

Mädchen Kreisliga: SV Peheim-Grönheim (wS) - SV Molbergen (wS) 7:7. Die Schülerinnen aus Molbergen und Peheim lieferten sich ein sehr spannendes Match. Dank der stärkeren Doppel konnten die Peheimer die Überlegenheit der Gäste in den Einzeln ausgleichen. Pia Kayser (Molbergen) blieb als einzige Spielerin ungeschlagen.

SV Molbergen (wS) - SV Molbergen 2:8. Gegen ihre älteren Vereinskameradinnen mussten die Molberger Schülerinnen trotz vieler Satzgewinne und der Ehrenpunkte durch Pia Kayser und Carolin Willenborg eine klare Niederlage hinnehmen.

Schüler Kreisliga: SV Peheim-Grönheim - SV Höltinghausen 6:8. Nils Becker war mit drei Einzelsiegen und dem Punkt im Doppel an der Seite von Niklas Wessels eindeutiger Matchwinner.

Kreisklasse Süd: SV Molbergen II - SV Höltinghausen II 8:5. Die Überlegenheit im unteren Paarkreuz durch Philipp Brinkmann und Andre Kösjan bescherte der Molberger Mannschaft einen knappen Sieg.

TTV Cloppenburg - TTV Cloppenburg II 8:1. Ralf Hensel (TTV II) sorgte mit seinem Sieg gegen Lars Büscher für eine Überraschung.

Kreisklasse Nord: TTC Staatsforsten - TTV Garrel-Beverbruch 7:7. Das spannende Nachbarschaftsduell fand keinen Sieger. Marvin Wema (Garrel) blieb im Einzel und im Doppel unbesiegt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.