WILHELMSHAVEN Die Athleten des Cloppenburger Schwimmvereins haben am Sonnabend beim 14. Herbstmeeting der „Pinguine Wilhelmshaven“ im Freizeitbad Nautimo mehrere persönliche Bestleistungen aufgestellt. Die Cloppenburger waren mit sieben Schwimmern und Coach Stephanie Thölken angereist.

In den Staffelwettbewerben hatten die Schwimmer aus Cloppenburg Pech. Zwar konnten die CSV-Jungs Till Alpmann, Alexander Hummert, Timo Meyer und Linus Siemer über 4x50 Meter Freistil (2:08,76 Minuten) und 4x50 Meter Lagen (2:23,36 Minuten) annehmbare Zeiten schwimmen. Allerdings wurden sie vom Wilhelmshavener SSV in beiden Wettbewerben auf Rang zwei verwiesen. In der Konkurrenz der Frauen starteten Anne Bahlmann, Katharina Westphal, Kristin von Höven und Stephanie Thölken. Sie erreichten Platz vier.

Doch in den Einzelrennen schlugen die Cloppenburger ein ums andere Mal vor allen anderen Schwimmern an. Timo Meyer sicherte sich vier Goldmedaillen (50 und 100 Meter Freistil, 50 und 100 Meter Brust). Linus Siemer (50 und 100 Meter Freistil) und Till Alpmann (50 Meter und 100 Meter Rücken) gewannen zwei Rennen und waren damit zufrieden. Überdies durften sich die Cloppenburger über viele zweite und dritte Plätze freuen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Insgesamt hatten 260 Athleten und deren Betreuer aus 17 Vereinen an der Veranstaltung teilgenommen. Luft und Ambiente im Bad seien deshalb „nicht gerade hervorragend“ gewesen, sagte Thölken. „Aber dafür war das Wasser sehr schnell.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.