Reekenfeld /Kamperfehn „Es ist schön, dass wir mehrere Bewerber beim Königsschießen hatten und nicht zittern mussten“, freute sich der Vorsitzende des Schützenvereins Reekenfeld-Kamperfehn, Erhard Plenter, bei der feierlichen Inthronisierung der neuen Majestät Thomas Tepe. Beim traditionellen Königsschießen am vergangenen Samstag behielt Schützenbruder Tepe gegen stärkste Konkurrenz die Oberhand. Einem rauschenden Fest am Samstag, 15., und Sonntag, 16. Juli, steht nichts mehr im Wege.

Königin ist Ehefrau Katrin Krüger-Tepe. Die Adjutanten sind Nadine und Lukas von Kajdacsy, sowie Timo Remmers und Alina Mönnich. Die Hofdamen sind Hanne Mönning und Nadina Kohnen.

Man könnte fast sagen, der Schützenverein ist fest in Händen der Familie Tepe, denn Schützenkaiser ist der Vater des neuen Regenten, Josef Tepe. Doch damit nicht genug. Mit Janne Tepe kommt auch die neue Kinderkönigin aus dem Hause Tepe. Hier ist Leon Karsten der Prinzgemahl. Die Adjutanten sind Lina Tepe und Isabell Kohnen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Erstmals wurde auch ein Scheibenkönig bzw. -königin ermittelt. Scheibenkönigin ist Hanne Mönning und Scheibenkönig Jürgen Brinkmann. Beim Schießen auf die Glücksscheibe war Erhard Plenter erfolgreich.

Bei der feierlichen Proklamation im Schützenhaus herrschte eine prächtige Stimmung und das Königshaus erlebte eine tolle Gratulationscour. Hunderte von Schützenschwestern- und brüder werden zum Schützenfest am Kanal am Samstag und Sonntag, 15./16. Juli, erwartet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.