FRIESOYTHE 40 Teilnehmer aus acht Vereinen haben jetzt um die Titel der Kleinfeld-Kreismeisterschaft in Friesoythe gekämpft. Kreisjüngstenwart Bernard Deeken lobte die Nachwuchsarbeit der Vereine. Ein Sonderlob hatte er für den TV Emstekerfeld sowie die Clubs Saterland-Ramsloh, Bösel und Galgenmoor übrig. Außerdem gab er bekannt, dass die Kreisjüngstenmeisterschaft auch künftig in Friesoythe stattfinden wird.

Bei den Junioren U8 (Jahrgang 2001) siegte Fabian Kollhoff (BW Galgenmoor) vor Alexander Deeken (TV Saterland), Julius Awick und Simon Moormann (beide TV Bösel). Bei den Juniorinnen U8 (Jahrgang 2001 und jünger) belegte Insa Feldmann (SV Strücklingen) vor Antje Blömer (TV Saterland), Tabita Framme (TV Emstekerfeld) und Emily Schmolke (TV Bösel) Platz eins.

Jessica Geist (TV Emstekerfeld) verwies bei den Juniorinnen U9 (Jahrgang 2000) Nicole Gerdes (VfL Löningen), Celina Gemmel (BW Galgenmoor) und Elisa Rolfmeyer (BW Galgenmoor) auf die Plätze. Anna Deeken (TV Saterland) entschied die Konkurrenz der Juniorinnen U10 (Jahrgang 1999) für sich. Kristine Schuppe (TV Emstekerfeld), Miriam Henken (TV Saterland) sowie Daike Ahlfeld (BW Galgenmoor) folgten auf den Plätzen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei den Junioren U10 (Jahrgang 1999 und 2000) konnte sich Stefan Rademacher (Jahrgang 2000) vom TC Sternbusch überraschend durchsetzen. Im Endspiel besiegte er Sebastian Lübbers von Blau Weiß Galgenmoor in einer äußerst hart umkämpften Begegnung. Platz drei und vier belegten Marcel Golombowski (Blau Weiß Galgenmoor) und Linus Framme (TV Emstekerfeld).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.