Molbergen /Essen Die Landesliga-Tischtennisspieler des SV Molbergen starten an diesem Sonnabend um 16 Uhr mit einem Heimspiel gegen das Team SF Oesede II in die Spielzeit. Sie müssen in dieser Spielzeit ohne Florian Henke auskommen, der für den TV Hude in der Verbandsliga aufschlagen wird.

Außerdem rutschte Jan Eckholt an die Position eins in der zweiten Mannschaft. Neu im Team sind die beiden ehemaligen Höltinghauser Christian Zurhake und Matthias Tapken sowie Nachwuchsspieler Nils Fehrlage. Zum Stamm gehören weiterhin Matthias Elsen, Oliver Peus, Mathis Meinders und Frank Hagen. Die vergangene Spielzeit beendete der SVM mit einem ausgeglichenen Punkteverhältnis auf Platz fünf. Erneut visiert er einen Platz in der oberen Tabellenhälfte an. Oesede II landete vor den Molbergern auf Rang vier. Die letzte Partie im Februar fand keinen Sieger. Vor allem Oliver Peus wird sich daran sicher erinnern. Er verlor gegen Jan-Christoph Appeldorn im fünften Satz mit 23:25 und ist nun auf Revanche aus.

Bezirksoberligist BV Essen ist ebenfalls an diesem Sonnabend (15 Uhr) erstmals gefordert. Er erwartet den SV Wissingen und setzt auf das seit Jahren bewährte Team. Das besteht neben den Garwels-Brüdern Manfred und Matthias aus Martin Hackmann, Bernard Tegeler, Uli van Deest sowie dem Abwehrkünstler Ludger Engelmann. Den Klassenerhalt schaffte man in der letzten Saison erst in der Relegation. Der Gegner rettete sich auch knapp. Das direkte Duell gewann der BV Essen in Wissingen mit 9:6.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.