Molbergen /Ramsloh Die Mädchen des Tischten-nis-Bezirksligisten BW Ramsloh wehrten sich gut zum Saisonabschluss. Das Verfolgerduell in der Kreisliga der Jungen ergab keinen Sieger.

Tischtennis, Jungen Bezirksliga Süd: SV Molbergen - TSV Ganderkesee 1:8. Von Beginn an lief nichts. Die Doppel gingen sang- und klanglos in jeweils drei Sätzen verloren. In den Einzeln holte Hannes Busse den Ehrenpunkt.

SV Molbergen - GW 49 Wilsum 8:1. Einige Stunden nach der verheerenden Niederlage gegen Ganderkesee zeigte sich der SV Molbergen von einer besseren Seite. Mit dem Sieg verabschiedete sich der Molberger Nachwuchs von den Abstiegsrängen. In den beiden offenen Partien gilt es jetzt, Platz sieben zu verteidigen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bezirksklasse Ost: TSG Hatten-Sandkrug - Viktoria Elisabethfehn 8:1. Mehr als der Ehrenpunkt durch Jannes Falk war in Hatten-Sandkrug nicht drin.  

 Mädchen Bezirksliga Süd: BW Ramsloh - BW Hollage 3:8. Trotz der Niederlage konnten die Ramsloher Mädchen mit ihrer Leistung zufrieden sein. In vielen Partien mussten sie sich nur knapp geschlagen geben. Die drei Punkte holten Maleen Henken (2) und Laura Erbes.

Jungen Kreisliga: SV Peheim-Grönheim - SV Höltinghausen 3:8. Nils Becker führte die Höltinghauser Jungen mit drei Einzelsiegen und einem Doppelpunkt zum sicheren Erfolg gegen Peheim.  

BV Essen - STV Sedelsberg 7:7. Mit einem Remis im Verfolgerduell verteidigte der STV Sedelsberg den zweiten Tabellenplatz hinter dem führenden Team aus Barßel. Mit drei Einzelsiegen war Raphael Haak der überragende Einzelspieler. Der BV Essen glänzte mit zwei Doppelsiegen und einer kompakten Mannschaftsleistung.

Mädchen Kreisliga: SV Peheim-Grönheim (wS) - SV Molbergen (wS) 1:8. BW Ramsloh II - TuS Lutten (wS) 8:0. SV Peheim-Grönheim (wS) - BW Langförden II 8:0. STV Barßel (wS) - BW Langförden 8:3. SV Peheim-Grönheim (wS) - BW Langförden 0:8. STV Barßel (wS) - BW Langförden II 8:0. GW Mühlen - BW Ramsloh II 8:0. 

Schüler Kreisliga: In der Schüler-Kreisliga bestimmt der Nachwuchs aus Essen und Barßel das Geschehen nach Belieben. SV Petersdorf - BV Essen 0:8. STV Barßel II - VfL Löningen 8:0. SV Molbergen - STV Barßel III 0:8.

1. Kreisklasse Rückrunde: SV Peheim-Grönheim - TTV Garrel-Beverbruch 1:8. Garrel hat nach dem klaren Sieg noch beste Chancen, Tabellenführer BV Essen den Meistertitel streitig zu machen. VfL Löningen II - DJK Bösel 7:7.   

2. Kreisklasse Rückrunde: SV Höltinghausen - SV Petersdorf II 3:8. Petersdorf sicherte sich den Meistertitel.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.