Molbergen Bei der Molberger Sportwoche wurden am Freitagabend die Gruppenspiele beendet. Danach kommt es an diesem Sonntag um 16 Uhr zum Finale SV Höltinghausen gegen Gastgeber SV Molbergen, zuvor spielen um 14 Uhr der SC Sternbusch und der SV Peheim um den dritten Platz.

BV Essen II - BW Galgenmoor 0:2 (0:2). Überraschend unterlag der höher eingeschätzte Kreisligist BV Essen II und verfehlte nicht nur das Finale, sondern er rutschte sogar auf Platz drei in der Gruppe A ab. BW Galgenmoor traf durch Lars Landwehr (10.) und Jan Themann (36.), hätte aber nach der Pause noch zwei Tore nachlegen müssen, um den SC Sternbusch noch vom kleinen Finale abhalten zu können.

SV Molbergen - FC Lastrup 2:1 (2:0). In Duell zwei Ex-Rivalen aus der Kreisliga unterlag der Bezirksliganeuling aus Lastrup verdient. Molbergen besaßen mehr Chancen, traf durch Rolf Wilzer (18.) und Paul Ruhl zur 2:0-Pausenführung. Lastrup erhöhte zwar den Druck. Molbergen besaß aber gute Chancen zum 3:0, ehe Christoph Fröhle der 1:2-Anschluss gelang (67.). Wäre Klaus Schmunkamp per Handelfmeter nicht an Molbergens Keeper Jonas Möller gescheitert (69.), hätte es noch eng werden können im Kampf um den Finaleinzug.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.