STRüCKLINGEN Nach einem souveränen 4:0 (3:0)-Erfolg über den SV Burlage konnte Fußball-Bezirksligist STV Barßel das Finale der Strücklinger Sportwoche buchen. Wer an diesem Freitag um 20.30 Uhr im Endspiel der Gegner sein wird, ist noch offen. Obwohl TuRa Westrhauderfehn bislang ebenfalls sechs Punkte wie Barßel in seiner Gruppe sammeln konnte, könnte jedoch Hansa Friesoythe TuRa mit einem Sieg im direkten Duell noch abfangen.

TuRa Westrhauderfehn besiegte BW Ramsloh nach einem Treffer von Thomasz Kurpiel mit 1:0 (16.). Der Sieg war hochverdient, da Timo Lindemann (20.) und Waldemar Ebert (35.) jeweils den Torpfosten trafen. Erst als der Führende der Gruppe 2 nach der Pause das Tempo etwas drosselte, besaß Ramsloh in einem von Oslan Coskun (Strücklingen) gut geleiteten Spiel, nach Standardsituationen kleinere Torchancen.

Der Außenseiter SV Burlage hielt in seinem Duell mit Fußball-Bezirksligisten STV Barßel zur 15. Minute einigermaßen mit. Dann unterlief Daniel Rehberg ein Handspiel, sah vom aufmerksamen Schiedsrichter Mark Kanne (SV Scharrel) die Ampelkarte, und STV-Neuzugang Koami Hedjrovi traf per Elfmeter zum 1:0. Als Koami mit dem 2:0 (18.) und 3:0 (26.) seine Klasse unterstrich, war die Partie gelaufen. Konstantin Becker erhöhte auf 4:0 (54.).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

An diesem Donnerstag enden die Gruppenspiele. Um 19 Uhr spielen der SV Burlage der SV Harkebrügge. Um 20.30 Uhr treffen BW Ramsloh und Eiche Ostrhauderfehn aufeinander. Beide Teams können weder Finale noch das Spiel um Platz drei erreichen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.