KREIS CLOPPENBURG Die in der 1. Bezirksliga spielende Männer-50-Mannschaft der Tennisabteilung des SV Strücklingen hat am Wochenende das Derby gegen den TV Bösel vor eigener Kulisse mit 5:1 gewonnen. Auch die Tennisspielerinnen des SV Cappeln (Frauen 40) landeten einen Prestige-Erfolg: Sie gewannen das Kreisduell der Verbandsliga gegen den VfL Löningen daheim mit 4:2.

Frauen 40, Verbandsliga: SV Cappeln - VfL Löningen 4:2. Cappelns Monika Wilhelms (6:1, 7:5), Helena Högemann (6:2, 6:3) und Hildegard Ellmann (6:0, 6:2) gewannen ihre Einzel gegen Rita Siemer, Christiane Rolfes und Almut Rosemeyer jeweils in zwei Sätzen. Nur Suzan Rest (1:6, 4:6) musste gegen Svenja Leonhardt eine Niederlage einstecken. Im Doppel holten Leonhardt/Rolfes Löningens zweiten Punkt nach drei umkämpften Sätzen gegen das Duo Rest/Ellmann (3:6, 6:3, 3:6). Das Doppel Wilhelms/Högemann (6:0, 7:5) punktete aber in zwei Sätzen gegen das VfL-Duo Siemer/Rosemeyer.

Männer 30, Verbandsklasse: Tura Westrhauderfehn - TV Liener 5:1. Deutliche Pleite im vorletzten Punktspiel: Lediglich der auf Position zwei spielende Jens Meyer (6:4, 7:5) fuhr einen Sieg ein. Michael Brinkmann (4:6, 3:6), Jens Brinkmann (4:6, 2:6) und Norbert Rump (0:6, 4:6) verloren ihre Einzel in zwei Sätzen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "kurz vor acht" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch in den Doppeln hatte der TV Liener keine Chance. Michael Brinkmann und Jens Meyer (4:6, 4:6) verloren ebenso deutlich wie Jens Brinkmann und Norbert Rump (2:6, 3:6).

1. Bezirksliga: TV Bösel - TV Neuenkirchen-Melle 4:2. Daniel Ludwig (6:4, 6:2), Rüdiger Vossmann (6:3, 6:2) und Oliver Vossmann (6:1, 6:2) gewannen ihre Einzel souverän in zwei Sätzen. Lediglich Ansgar Freke musste sich nach mehr als zwei Stunden mit 6:4, 3:6, 3:6 geschlagen geben. Damit ist Rüdiger Vossmann der einzige Böseler Spieler, der alle vier Einzel in der Winterrunde gewann.

Anschließend kassierte das Doppel Rüdiger Vossmann/Ansgar Freke eine klare Niederlage (2:6, 4:6), während Daniel Ludwig und Oliver Vossmann (6:0, 6:4) locker gewannen, so dass Bösel leistungsgerecht mit 4:2 siegte. In der Abschlusstabelle belegen die Böseler mit 7:1-Punkten Platz zwei. Bitter für Bösel: Die Spielvereinigung Haste sicherte sich den Titel nur dank der besseren Match-Bilanz.

Männer 40, Verbandsliga: Spvg. Niedermark - VfL Löningen 4:2. Beim VfL konnte nur Dieter Schmitz (6:3, 6:3) sein Einzel gewinnen. Bernd Hanneken (3:6, 4:6) und Benny Imsande (4:6, 5:7) verloren in jeweils zwei Durchgängen. Dagegen musste sich Aloys Többen (2:6, 6:2, 6:7) erst im Tiebreak des dritten Durchgangs geschlagen geben. In den Doppeln punktete das Duo Hanneken/ Schmitz (3:6, 7:6, 7:6) nach drei umkämpften Sätzen. Aloys Többen und Dieter Hegger (4:6, 5:7) mussten sich knapp geschlagen geben.

Verbandsklasse: TC Nikolausdorf- Garrel - TC SR Papenburg 6:0. Blitzsaubere Vorstellung des TC Nikolausdorf-Garrel: Bernd Ferneding (6:1, 7:5), Günter Tapken (6:2, 6:2) sowie Holger Willenborg (6:1, 6:1) und Michael Vormoor (6:0, 6:0) gewannen ihre Einzel ohne größere Probleme in zwei Durchgängen.

Auch die Doppel waren eine klare Angelegenheit. Das Duo Bernd Ferneding/Holger Willenborg (6:0, 6:1) punktete ebenso locker wie Günter Tapken und Ulf Plagge-Popken (6:0, 6:1).

Männer 50, 1.Bezirksliga: SV Strücklingen - TV Bösel 5:1. Bernd Olling (6:1, 6:3), Karl Schilder (6:0, 6:4) und Franz-Josef Thye (6:3, 6:3) benötigten jeweils nur zwei Durchgänge, um Dieter Ordel, Peter Kuck und Heiko Thöle in die Schranken zu weisen. Lediglich Hermann Kruse (1:6, 0:6) verlor sein Spiel gegen Reinhard Lanfer deutlich.

Im Doppel punkteten Kruse/Schilder (6:0, 6:2) souverän gegen Ordel/Kuck. Dagegen hatten Olling/Thye (6:1, 7:6) bei ihrem Sieg gegen Rolf Rehling und Heiko Thöle schon etwas mehr Schwierigkeiten.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.