KREIS CLOPPENBURG Erfolgreicher Spieltag für die Tennisspielerinnen des Kreises Cloppenburg in der 1. Bezirksliga Frauen 30: Sowohl der BV Kneheim als auch der SV Strücklingen siegten mit 4:2.

1. Bezirksliga

Norder TC Blau-Gelb - BV Kneheim 2:4. TV Zetel - SV Strücklingen 2:4. Elisabeth Hoten und Maria Klumps vom SV Strücklingen gewannen ihre Einzel jeweils klar in zwei Sätzen. Angelika Hermes hatte mit ihrer Gegnerin erheblich mehr Probleme und musste über drei harte Sätze gehen. Conny Hermes verlor, nachdem sie den ersten Satz im Tiebreak abgeben musste, auch den zweiten Satz knapp. Das Doppel Hermes/Janssen machte mit einem Zwei-Satz-Erfolg den Sieg der Gastmannschaft klar. Daran konnte auch die Drei-Satz-Niederlage des Duos Klumps/Feldmann nichts mehr ändern.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

VfL Löningen – Sparta Nordhorn 3:3. Im Einzel konnte lediglich Rita Siemer mit ihrem Zwei-Satz-Erfolg für den VfL punkten. Christiane Rolfes und Renate Steenken unterlagen klar in zwei Sätzen. Svenja Leonhardt musste sich nach drei hart umkämpften Durchgängen mit 7:5, 5:7 und 4:6 geschlagen geben. Im Doppel gewannen Svenja Leonhardt und Rita Siemer sicher in zwei Sätzen. Christiane Rolfes und Renate Steenken verloren zwar den ersten Satz im Tiebreak, erkämpften dann aber noch das Remis für den VfL (6:7, 6:2, 6:3).

TC Fehndorf - SV Cappeln2:4.

2. Bezirksliga

VfL Mullberg - TV Saterland 5:1. Helga Feldmann holte mit ihrem Zwei-Satz-Sieg den einzigen Punkt für den TV. Mechtild Hartwiger verlor in zwei, Annegret Kösters und Margret Simontowitz mussten ihre Spiele in drei Sätzen abgeben. Die Doppel Kösters/Hartwiger und Seiler-Menke/Feldmann mussten sich ebenfalls nach drei Sätzen geschlagen geben.

TC GW Leer - TC Cloppenburg-Sternbusch 1:5. Nadine Zech und Christa Gieschen gewannen ihre Einzel klar. Nele Lüpke musste für ihren Sieg nach dem Verlust des ersten Durchganges hart kämpfen, während Margret Taphorn in drei Sätzen verlor. Die Doppel Zech/Gieschen und Lüpke/Taphorn sorgten dann für den Sieg der Gäste.

Frauen 40

Verbandsliga

SV Strücklingen - Emder TC1:5. Allein Irene Kruse konnte für den SV siegen. Monika Janssen und Magret Plaisier verloren ihre Einzel gar zu Null. Maria Stammermann verlor knapp. Die beiden Doppel Stammermann/Kruse und Janssen/Plaisier blieben auch ohne Satzgewinn.

Frauen 50

Landesliga

VfL Löningen - TSV Wallenhorst2:4. Magda Hermes gewann 6:3, 6:2, mit dem umgekehrten Ergebnis musste sich Christa Muhlke geschlagen geben. Karin Wiehe unterlag nach großem Kampf 5:7, 6:0, 3:6. Auch Christa Ostendorf kämpfte und verlor (0:6, 5:7). Im Doppel hätte sie zusammen mit Magda Hermes fast ausgeglichen. Nachdem Muhlke/Wiehe den zweiten Punkt erspielt hatten, verlor das Doppel dann aber doch 6:7 4:6.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.