Strücklingen Mit nahezu 50 Jugendlichen und jungen Erwachsenen wurde im Sportlerheim des SV Strücklingen die Katholische Landjugendbewegung Strücklingen (KLJB) aus der Taufe gehoben. Zur Vorsitzenden der neuen KLJB-Ortsgruppe wurde Ann- Sophie Evers gewählt. Dem Vorstand gehören weiter Max Fugel als 2. Vorsitzender, Antje van der Laan als Kassenführerin, Jana Strauch und Leon Stoppelmann als Schriftführer, Jan van der Laan als Getränkewart sowie Marie Cordes und Jonas Bunger als Beisitzer an.

Präses der neugegründeten KLJB Strücklingen ist Pfarrer Ludger Fischer, der sich nach der erfolgreichen Vereinsgründung und der Vorstandswahl unter der Leitung des Landesvorsitzenden Jannis Fughe riesig freute, dass sich auch die Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Strücklingen auf den Weg machen und eine Landjugendbewegung gegründet haben.

Für den Start der neugegründeten Landjugendbewegung, die einen weiteren weißen Punkt auf der Karte im Norden des Kreises Cloppenburg löscht, überreichte der frisch gewählte Präses der Vereinsführung mit Ann-Sophie Evers und Max Fugel einen Scheck über 600 Euro.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Worte des Dankes und der Freude gab es aber auch vom Landesvorsitzenden Jannis Fughe, der sich ebenfalls freute, dass sich im Norden im Landkreis Cloppenburg junge Menschen auf den Weg machen, um etwas zu gestalten.

Die Idee, in Strücklingen etwas für die jungen Menschen zu tun, ging einigen jungen Leuten schon lange im Kopf umher, schildert Ann- Sophie Evers. Man habe daher mit einigen Leuten sich zusammengesetzt und Kontakt zur KLJB Sedelsberg aufgenommen. Über die sozialen Netzwerke, die örtlichen Vereine und über die KLJB Sedelsberg habe man dann zu einer Versammlung in das Sportlerheim des SV Strücklingen eingeladen und nahezu 50 junge Leute waren dem Aufruf gefolgt. „Ich bin schon überrascht, wie viele junge Menschen unserem Aufruf, eine KLJB Strücklingen zu gründen, gefolgt sind. Viele der anwesenden sind dann auch am gleichen Abend noch in die KLJB Strücklingen eingetreten. Bei uns in die KLJB Strücklingen kann jeder, unabhängig von seiner Konfession – egal ob katholisch, evangelisch oder andersgläubig – eintreten, sofern er 14 Jahre alt ist“, betont Ann-Sophie Evers.

Auf die Frage, ob es bereits Programmpunkte für die Zukunft gibt, betont die Vorsitzende, dass es einmal im Monat einen Stammtisch für die Landjugendmitglieder geben wird. Zudem ist für August eine Fahrradtour geplant.

Abschließend bedankte sich die neu gegründete KLJB Strücklingen beim Sportverein für die Bereitstellung des Sportlerheims und bei den Gut Ziel Schützen für die Zeltgarnituren.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.