KREIS CLOPPENBURG Die Kreisliga-Fußballer des SC Sternbusch hat das Jagdfieber gepackt. Das Team von Trainer Christian Neidhart kann sich mit einem Sieg an diesem Sonnabend im Heimspiel gegen den STV Barßel bis auf drei Punkte an die Börgers-Elf heranpirschen. Das zweite Spitzenspiel steigt in Strücklingen: Der SVS erwartet den SV Höltinghausen . Derweil tritt der FC Lastrup bei Viktoria Elisabethfehn an, während der BV Garrel die Reserve des SV Altenoythe erwartet. Hansa Friesoythe II empfängt den SV Bethen.

SC Sternbusch - STV Barßel. Die bittere 1:2-Heimniederlage gegen den FC Lastrup hat Sternbuschs Trainer Christian Neidhart abgehakt. Seine Konzentration richtet sich auf das Duell mit Barßel. „Wenn wir im Kampf um Platz zwei noch eingreifen wollen, müssen wir gegen Barßel gewinnen“, sagt Neidhart.

Er warnt vor Barßels Angreifer Martin Kreklau. „Martin ist eine Klasse für sich. Er ist antrittsschnell und extrem torgefährlich“, schwärmt Neidhart.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Umso wichtiger wäre es deshalb, dass der angeschlagene Torwarts Johann Kalwa mitspielt. Aber sein Einsatz ist laut Neidhart fraglich. „Er hat Probleme mit dem Oberschenkel. Da müssen wir abwarten.“

Sternbuschs Trainer erwartet einen angriffslustigen Gegner. Barßel werde sich nicht verstecken, dazu seien die Gäste zu stark besetzt. „Barßel wird versuchen, dominant aufzutreten“, ist sich Neidhart sicher (Sonnabend, 16 Uhr).

BV Garrel - SV Altenoythe II. Beim BV Garrel ist der Wurm drin. Zuletzt gab es daheim eine 0:3-Niederlage gegen den SV Höltinghausen (Sonnabend, 16 Uhr).

Viktoria Elisabethfehn - FC Lastrup. Lastrups Trainer Christian Wende muss gegen das Kellerkind auf Christopher Bruns verzichten. Der Abwehrspieler verletzte sich beim 2:1-Erfolg in Sternbusch am Oberschenkel (Sonnabend, 16 Uhr).

SV Hansa Friesoythe II - SV Bethen. Die Gäste treten ohne Torjäger Florian Quaing an. Er sitzt eine Rotsperre ab (Sonnabend, 15 Uhr).

SV Cappeln - SV Bevern. Vor heimischer Kulisse tut sich der SV Cappeln schwer. Der mehrfache Kreispokalsieger feierte daheim erst drei Siege (Sonnabend, 16 Uhr).

SV Strücklingen - SV Höltinghausen. Der SV Höltinghausen darf sich im Kampf um die Meisterschaft keinen Ausrutscher erlauben. Beim SVH ist Routinier Ralf Böhmer in Topform. Der Ex-BVCer erzielte bereits sieben Saisontore (Sonnabend, 16 Uhr).

BV Neuscharrel - BW Galgenmoor. Die Neuscharreler bekommen daheim kein Bein auf den Boden. Die Bremersmann-Elf hat in der laufenden Saison noch kein Spiel auf eigenem Platz gewonnen (Sonnabend, 16 Uhr).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.