Kreis Cloppenburg In der 2. Tischtennis-Kreisklasse der Herren glich Hansa Friesoythe III in Löningen einen 1:5-Rückstand noch zum 6:6 aus. Die Jungen des STV Barßel III gewannen das interne Duell deutlich.

Tischtennis, Herren 1. Kreisklasse: SV Molbergen IV - TTV Garrel-Beverbruch III 8:8. Dieses spannende Match fand keinen Sieger. Mit drei Doppelsiegen konnte Molbergen die Einzelüberlegenheit der Gäste ausgleichen. Der Molberger Fabian Koopmann sowie die Garreler Frank Meiners und Thomas Oltmann blieben ungeschlagen.

2. Kreisklasse: VfL Löningen III - Hansa Friesoythe II 6:6. Die Hansa-Reserve blieb auch im zweiten Spiel ungeschlagen und führt jetzt die Tabelle an. Nach dem 1:5-Rückstand rissen die Gäste mit vier Einzelsiegen das Ruder wieder herum. Aufsteiger Löningen III glänzte mit drei Doppelsiegen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TTV Garrel-Beverbruch IV - BW Ramsloh III 7:5 (23:26 Sätze). In einem kuriosen Match verpassten die Gäste das mögliche Unentschieden nur um Haaresbreite. Die erste Einzelrunde ging komplett an die Saterländer, die zweite mit viel Mühe und etwas Glück an die Garreler. Ein Fehlaufschlag von Willi Berssen zerstörte im fünften Satz des Schlussdoppels Ramslohs letzte Hoffnungen.

3. Kreisklasse: TTV Garrel-Beverbruch VI - BV Essen IV 5:7. In einem spannenden Match behielten die Essener aufgrund der besseren Doppel die Oberhand. Beste Einzelspieler waren Hermann Kilzer und Dieter Imholte.

Viktoria Elisabethfehn II - TTV Garrel-Beverbruch V 0:12. Mit einem Kantersieg untermauerte Garrel V die Ambitionen auf einen Spitzenplatz.

Jungen Kreisliga: TTV Cloppenburg - TTC Staatsforsten 8:2. Die Cloppenburger feierten einen gelungenen Einstand. Tim Hahnheiser holte für Staatsforsten einen Einzelpunkt.

STV Barßel III - STV Barßel IV 8:0. Bemerkenswert ist vor allem, dass der STV Barßel eine dritte und vierte Jungenmannschaft ins Rennen schicken kann. Davon können andere Vereine nur träumen.

Hansa Friesoythe - SV Peheim-Grönheim 8:3. Der neu formierten Jungenmannschaft des SV Hansa gelang gegen Peheim ein erfolgreicher Auftakt. Überragender Einzelspieler war Tim Dierks.

Mädchen Kreisliga: BW Ramsloh - BW Ramsloh (wS) 0:8. Das Saterländer Vereinsderby war eine klare Angelegenheit der Schülerinnen.

Schüler Kreisliga: STV Barßel II - STV Barßel III 8:4. Die beiden Barßeler Mannschaften lieferten sich ein spannendes Match. Bis zum 4:4 hielt die Dritte sehr gut mit. Bester Einzelspieler der Partie war Tim Rojk.

SV Molbergen - SV Viktoria Elisabethfehn II 8:3. In vielen Einzeln mussten die Molberger mächtig kämpfen, um die Oberhand zu behalten. Nicole Siemens, Jannis Gruschka und Hannes Busse blieben ungeschlagen.

Kreisklasse STV Sedelsberg - BW Ramsloh 8:0. Die junge, neu formierte Ramsloher Schülermannschaft musste im Saterland-Derby noch jede Menge Lehrgeld zahlen. Der Tabellendritte der vergangenen Kreisligasaison war eine Nummer zu groß.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.