KREIS CLOPPENBURG Die Reserve des TTV Garrel hat den Aufstieg fest im Visier. Der Tischtennis-Kreisligist gewann am Wochenende die Heimspiele gegen die DJK Bösel II (9:3) und den SV Höltinghausen II (9:0).

Männer, Kreisliga: TTV Garrel II - DJK Bösel II 9:3. Die Gastgeber behielten in einer umkämpften Partie die Oberhand. Holger Gardewin und Christian Gebhardt waren zweimal erfolgreich.

DJK Stapelfeld - Hansa Friesoythe 0:9. Stapelfeld hat durch eine desolate Leistung den Abstiegskampf spannend gemacht. Im Vergleich zu Ramsloh II hat Hansa jetzt die besseren Karten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TTV Garrel II - SV Höltinghausen II 9:0. Trotz etlicher Satzverluste blieben die motivierten Garreler gegen ein ersatzgeschwächtes Höltinghauser Team ohne Niederlage.

SF Sevelten - Hansa Friesoythe 9:0. Die Sportfreunde sind punktgleich mit Garrel. Dank des Kantersieges verteidigten sie ihren Vorteil im Spielverhältnis. Bemerkenswert: Hansa hatte am Vortag 9:0 gegen Stapelfeld gewonnen. So groß waren die Leistungsunterschiede in der Kreisliga wohl noch nie.

1. Kreisklasse: SV Gehlenberg II - SV Höltinghausen III 6:9. Höltinghausen gewann dank der Überlegenheit in der unteren Teamhälfte. Frank Wollgast, Franz-Josef Zurhake und Hai Tran blieben ungeschlagen. Beim SVG überzeugte Hermann Reiners.

BV Neuscharrel - SV Gehlenberg II 7:9. Nach einem dramatischen Derby hatten die Gäste knapp die Nase vorn. Hermann Wöste/Hermann Hilling gewannen das Schlussdoppel gegen Fuhler/Sandmann mit 14:12 im fünften Satz. Beste Gehlenberger waren Wöste und Heinz Berssen. Beim BVN glänzte Hans-Werner Schnieders (zwei Punkte).

BW Ramsloh III - STV Barßel II 9:4. Im letzten Saisonspiel fuhr Ramsloh den ersten regulären Sieg ein. Das obere Paarkreuz mit Thomas Prieshoff und Oliver Neumann spielte stark. Prieshoff bog im Entscheidungssatz gegen Ernst Weyland einen 2:8-Rückstand um. Auch Martin Thoben und Bernd Deeken blieben ohne Niederlage.

STV Barßel III - SV Molbergen III 9:7. Tolles Spitzenspiel: Molbergen bleibt nur dank des besseren Spielverhältnisses vorn. Neben den besseren Doppeln profitierte Barßel von der Überlegenheit im oberen Paarkreuz durch Thomas Kurre und Jens Niemeyer. Steffen Pancratz holte einen ganz wichtigen Punkt.

Jungen, Kreisliga: VfL Löningen - Hansa Friesoythe 7:5. Mit einem knappen Sieg wahrten die Friesoyther ihre Chancen auf den Titel. Steffen Zahn und Manuel Grüßing waren mit je zwei Einzelsiegen die Matchwinner.

Mädchen: TTV Garrel (wS) - SV Peheim 7:3. Schlusslicht Peheim wehrte sich tapfer. Imke Thoben gewann beide Einzel. Bei den Garrelern blieben Laura Niemann und Janine Rolfes ohne Niederlage.

SV Molbergen II – SV Höltinghausen 2:7. Mit diesem Sieg sicherten sich die Höltinghauser Mädchen die Meisterschaft in der kombinierten Mädchen-Schülerinnen-Liga.

DJK Bösel - TTV Garrel (wS) 7:2. Derbypleite für Garrel: Mehr als ein Punkt des Doppels Niemann/Janine Rolfes und Laura Niemanns Einzelpunkt waren nicht drin.

BV Essen (wS) – SV Molbergen (wS) 7:0. Dank des Sieges haben die Essenerinnen die besten Chancen auf den Schülerinnen-Meistertitel.

Schüler, Kreisliga: VfL Löningen - TTV Cloppenburg II 7:1. Mit einem glatten Sieg verteidigte Löningen seine makellose Bilanz. Das Team ist ohne Punktverlust Meister.

Kreisklasse: SV Höltinghausen - VfL Löningen II 7:4. Höltinghausen musste am Ende mächtig kämpfen, konnte aber die makellose Bilanz verteidigen. Niroshan Gajendra und Nico Jost blieben ungeschlagen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.