MüHLEN /GARREL MÜHLEN/GARREL/CAM - Bereits einen Spieltag vor dem Saisonfinale haben sich die Handballerinnen des BV Garrel den Oberliga-Titel und damit den sofortigen Wiederaufstieg in die Regionalliga gesichert. Die Schützlinge des Trainergespanns Andreas und Hillu Espelage siegten beim abstiegsgefährdeten SV GW Mühlen mit 30:20. „Wir haben nicht nur dieses Spiel, sondern auch die Meisterschaft in der Abwehr gewonnen. Nach meinem Dafürhalten verfügen wir über die stabilste Deckung der Liga“, erklärte Andreas Espelage.

Bereits nach einer guten Viertelstunde hatten die Gäste mit 10:3 in Führung gelegen. Mit einem Sieben-Tore-Vorsprung gingen die Garrelerinnen – gegen die ohne ihre beste Werferin Melanie Schwarze angetretenen Mühlener – auch in die Pause. „Wir haben Mühlen sofort am Spielaufbau gehindert, indem entweder Bianca Köpke oder Nina Bruck Mühlens Kreativzentrale Michaela Horstmann aus dem Spiel genommen haben“, so Andreas Espelage weiter. Spielentscheidend seien auch eine gute Trefferquote gegen GW-Keeperin Sandra Trenkamp und das hohe Tempo gewesen. „Allerdings war das Spiel auf keinem hohen Niveau.“

Nachdem es eine Viertelstunde vor Schluss 23:15 für Garrel gestanden hatte, packte Andreas Espelage weitere zehn Minuten später zwei große Bierkrüge aus, um den größten Erfolg seiner Trainerkarriere anständig feiern zu können. Einem Großteil seines Teams ist die dritte Liga indes noch präsent – 2004/2005 stieg es am Ende höchst unglücklich ab. „Ohne überheblich wirken zu wollen: Ich hatte bereits nach den ersten beiden Wochen Training festgestellt, dass wir mit dieser Mannschaft den Titel erreichen können. Deshalb habe ich uns von Anfang an unter Druck gesetzt.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

BVG: Astrid Benoni, Stefanie AumannEvelyn Musche (9/3), Natascha Vossmann (8), Marion Janssen (4), Maren Bohmbach (3), Anne Kettmann (2), Dorothee Meyer (3), Bianca Köpke (1), Bianca Rolfes, Heike Wilke-Runnebaum, Maike Högemann.

Spielverlauf: 1:4, 3:10, 8:13, 9:16 – 13:17, 14:20, 15:23.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.