Molbergen Zum 1. bezirksoffenen Kindersportfest lädt die Leichtathletik-Abteilung des SV Molbergen am morgigen Sonntag ein. Ab 10 Uhr starten im Stadion an der Grundschule die sieben- bis elfjährigen Talente der Region in den Disziplinen Sprint, Sprung, Wurf und Lauf.

„Für die Sommersaison ist dieses Kinderleichtathletiksportfest eine Premiere. Im Winter fand es schon einmal in Garrel in der Halle statt. Aber so können die sportlichen Kinder an die Wettkampfleichtathletik herangeführt werden“, begründet Sven Grollius diese Form. Dabei geht es immer um die Mannschaftswertung. Es werden keine Einzeltitel vergeben. Ein Jugendsportfest mit 150 Teilnehmern ergänzt dieses Event.

„Wir haben das Wettkampfsystem Kinderleichtathletik des DLV zugrunde gelegt und ein ganz klein wenig modifiziert“, erläutern die Organisatoren Henrik Hülsmann, Maik Rauser und Sven Grollius. So sind die Disziplinen speziell auf die Sieben- bis Elfjährigen zugeschnitten. Die Kinder U 8 starten zum Beispiel zweimal über 30 Meter in Zeitrennen und das im Hochstart. Jedes Team sollte sechs Teilnehmer pro Disziplin stellen. Dann werden die sechs besten Zeiten des Teams gewertet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Beim Hochsprung geht es über Schaumstoffhindernisse. „Die Kinder sollen allmählich vom Hoch-Springen zum Hochsprung gebracht werden“, erläutert Hülsmann. Ähnlich ist es in den weiteren Disziplinen. In der Mannschaftswertung gibt es neben der Disziplinwertung eine Gesamtwertung. Dabei muss jede Mannschaft aus Jungen und Mädchen bestehen.

Ab 12.30 Uhr schließt sich ein Jugendsportfest an, zu dem die Organisatoren 150 Teilnehmer erwarten. Hier treten die Athleten der Altersklassen U 14 bis U 16 gegeneinander in den Disziplinen 75/100 Meter, Hoch- und Weitsprung, Ballwurf, Kugelstoßen und im 800-Meter- Lauf an.

Gegen Hunger und Durst haben die Organisatoren Kaffee, Kuchen, kühle Getränke und Bratwurst im Angebot.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.