LOHNE Nach der Pause verdiente sich der SV Höltinghausen das achtbare 1:1 (0:1) beim Spitzenreiter und designierten Meister der Fußball-Bezirksliga BW Lohne. Florian Sieverding besaß kurz vor Schluss die Chance zum Siegtreffer.

Die Partie in Lohne begann für die Gäste viel versprechend, aber Christoph Cebulla vergab die Führung (12.). Danach drängte nur noch Lohne, das bei zahlreichen Eckbällen und Freistößen stets gefährlich war. Aber Rene Hemker jagte den Ball aus zwei Metern Distanz über das Tor (16.). Besser machte es Sergej Hofmann, der nach einem Freistoß von Lars Schmedes die verunglückte Faustabwehr von SVH-Keeper Marc Stottmann aufnahm und den Nachschuss zum 1:0 im Tor unterbrachte (35.).

Höltinghausen war zur Pause froh, nicht deutlicher zurückgelegen zu haben. Aber nachdem Torjäger Julius Liegmann den Posten traf (48.), und Stottmann gegen Hemker mit toller Parade seinen Fehler wettmachte (66.), nutzten die Gäste einen Konter: Christoph Holzenkamp wurde gefoult, und Florian Sieverding verwandelte den fälligen Elfmeter souverän zum 1:1 (66.). Eine Schlussoffensive des Favoriten aus Lohne blieb aus. Höltinghausen hatte die Partie nun im Griff, ließ nichts mehr zu und hätte fast durch Sieverding, der knapp vorbeizielte, das 2:1 gemacht. Doch das wäre der Überraschung zu viel gewesen.

Tore: 1:0 Hofmann (35.), 1:1 Sieverding (69., FE).

SVH: Stottmann - Robke, Hüsing, Sieverding, Dinklage, Tromp, Kock, Cebulla, Blanke (46. Albers), Laing, Holzenkamp.

Schiedsrichter: Sebastian Scheper (Neuenkirchen).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.