Sedelsberg 32 Spieler haben sich zum traditionellen Preisskat des FC Sedelsberg in der Gaststätte Butz eingefunden. Alle waren hochmotiviert, so dass einem spannenden Spielabend nichts mehr im Weg stand. Drei Runden mit jeweils 32 Spielen wurden in unterschiedlichster Besetzung gespielt. Nach jeder gespielten Runde wurde ein Runden-Sieger ermittelt, der sich über einen Schinken freuen konnte. Nach drei gespielten Runden und insgesamt 96 gespielten Partien stand nach der endgültigen Auszählung der Punkte der Sieger des Abends fest.

Mit seit Jahren nicht mehr erreichten 910 Punkten trug Helmut Niehaus den Sieg davon. Für Niehaus war es sein erster Sieg bei einem FC-Skat-Turnier. Als erster Preis winkte ihm ein Schinken vom Schwein. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Fredi Eickhoff mit 866 und Hermann Memering mit 851 Punkten. Die Zwischenrunden wurden von Johann Heyens (383 Punkte), Helmut Niehaus (489 Punkte) und Fredi Eickhoff (455 Punkte) gewonnen. 30 Spieler konnten sich über einen Preis in Form eines Bratens vom Schwein freuen. Leer ging somit beim FC keiner nach Hause. Die zwei „Schlusslichter“ Andreas Dultmeyer und Dieter Böhmann erhielten noch jeder ein Wurstpaket.

Natürlich kam auch in diesem Jahr das Wurstknobeln mit Herbert nicht zu kurz. Der FC Sedelsberg bedankte sich am Ende bei allen Teilnehmern für den gelungenen Abend.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.