+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Mögliche Amokfahrt
Auto rast in Trier durch Fußgängerzone – Tote und Verletzte

Garrel Nach einem spannenden Endspiel, das nach regulärer Spielzeit und der Verlängerung 0:0 endete, konnten sich die D-Juniorenfußballer des BV Cloppenburg in einem dramatischen Neunmeter-Schießen die Hallenkreismeisterschaft 2014 mit 3:2 gegen die SG Essen/Bevern sichern. Dabei avancierte der Keeper des BVC, Matthias Fischer, zum Matchwinner für seine Mannschaft.

Denn er parierte den Neunmeter von Mathes Meirose, so dass Felix Weyel mit seinem sicher verwandelten Versuch den entscheidenden Treffer zum 3:2 erzielen konnte. Das tolle Endspiel mit einer Feldüberlegenheit der SG Essen/Bevern war der Abschluss eines Endturniers, welches auf einem sehr hohen Niveau stand und guten Jugendfußball bot.

In den Vorrundenspielen konnten sich vor 150 Zuschauern die favorisierten Teams aus Cloppenburg, Höltinghausen, Essen/Bevern und Friesoythe durchsetzen. Im ersten Halbfinale sicherte sich der BV Cloppenburg durch Treffer von Paul Tepe und Niklas Rohe bei einem Gegentreffer von Linus Richter für den SV Höltinghausen mit 2:1 die Endspielteilnahme. Die gelang auch der SG Essen/Bevern, die nach zwei Treffern von Mathes Meirose und einem Tor von Manuel Lech bei Gegentreffern von Steffen Waden Hansa Friesoythe mit 3:2 besiegten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im kleinen Finale wurde der SV Höltinghausen nach den Toren von Linus Richter und Tom Engelmann mit 2:0 gegen Friesoythe Dritter.

Die sicheren Schiedsrichter Dennis Rudolf (SC Sternbusch) und Julian Lückmann (SV Emstek) hatten zusammen mit der Turnierleitung des BV Garrel um Jugendobmann Thore Giencke mit den fairen Spielen keinerlei Probleme.

BVC: Paul Tepe, Rocco Bury, Armanc Demir, Matthias Fischer, Marvin Moorkamp, Niklas Rohe, Nick Stratmann, Felix Weyel, Jonas-Josef Willenborg. Trainer: Tobias Kösjan und Michael Rechtien

SG Essen/Bevern: Thore Ahrens, Jannick Baks, Vincenz Busse, Lennart Engelke, Andreas Gergert, Lorenz Gravenhorst, Dominik Held, Jakob Imholte, Simon Irmer, Manuel Lech, Mathes Meirose, Simon Ostendorf, Karl-J Scharpf, Maik Schefer, Timo Schleper, Andre Wike. Trainer: Thorsten Engelberg, Olaf Scharpf, Kim Peters.

Schiedsrichter: Dennis Rudolf (SC Sternbusch) und Julian Lückmann (SV Emstek)

Turnierleitung: Thore Giencke, Dietmar Koopmeiners, Andreas Hempen, Dennis Moorkamp, Michael Synowzik (alle BV Garrel).

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.