Sevelten /Elsten /Cappeln Der Start in die Fußball-Saison 2016/2017 verlief für das neu aus dem Boden gestampfte A-Junioren-Team der SG Sevelten/Elsten/Cappeln tragisch. Nach der unglücklichen 7:8-Niederlage nach Elfmeterschießen im Bezirkspokal gegen die SG Holdorf/Langenberg überschattete der plötzliche Tod des Trainers die weitere Vorbereitung auf den Auftakt in der Bezirksliga.

Am ersten Spieltag unterlag die Spielgemeinschaft beim VfL Löningen 0:7. Der neue SG-Trainer Jonas Hellmann blickt aber optimistisch in die Zukunft: „Wir sind uns sicher, dass wir unser Saisonziel, den Klassenerhalt, schaffen werden. Wir haben uns selbst eine Marke von 26 Punkten gesetzt, alle weiteren Zähler nehmen wir natürlich gerne als Bonus mit.“   Der SG-Kader in der Übersicht: Franz Pundt (Tor), Thomas Berges, Simon Sieverding, Leo Otten, Jan Marc Bünnemeyer, Jannik Wiese, Dennis Delgas, Maik Hermes, Duc Ha Minh (alle Abwehr), Behnam Azad, Tim Böckmann, Klaus Abeln, Felix Bornhorst, Henry Winkler, Jameel Hassan (alle Mittelfeld), Pascal Bathke, Marvin Bajenski, Homayoun Haidari.

Saisonziel: Klassenerhalt.

Trainer: Jonas Hellmann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.