Emstek /Höltinghausen Die B-Junioren-Fußballer der SG Emstek/Höltinghausen haben ihren Aufwärtstrend in der Bezirksliga fortgesetzt. Die Mannschaft von Trainer Dirk Backhaus setzte sich am Wochenende beim TSV Ganderkesee mit 6:1 (2:0) durch.

Die Gäste machten von Beginn an klar, dass sie diesen Dreier unbedingt eintüten wollten. Allerdings dauerte es bis zur 32. Minute, ehe Leon Tholen nach Vorarbeit von Henry Iddau die Führung markierte. Drei Minuten später erhöhte Iddau auf 2:0.

Die zweite Halbzeit war gerade einmal 180 Sekunden alt, als Florian Ferneding die TSV-Abwehr mit einem dritten SG-Tor auseinandergehebelt hatte.

In der 58. Minute traf Dimitrij Olenikov nach Zuspiel von Simon Middendorf zum 4:0. Die weiteren SG-Tore schossen Steffen Hermes (73.) und Jonas Thobe (76.). Das Tor des Gastgebers gelang Aaron-Melvin Dixon (75.).

SG Emstek/Höltinghausen: Stolle - Johann Thobe, Hermes, Olejnikov, Tholen, Middendorf (73. Weihs), Richter, Iddau (55. Thölking), Backhaus (67. Jonas Thobe), Ferneding, Morasch.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.