Cloppenburg Die U-19-Fußballer des BV Cloppenburg haben am Sonnabend ihr Auswärtsspiel in der Landesliga bei der JFV Norden 4:3 (3:1) gewonnen. Eine Etage tiefer kam der VfL Löningen gegen den TuS Hasbergen nur zu einem 1:1.

Landesliga: JFV Norden - BV Cloppenburg U-19 3:4 (1:3). Zwar gingen die Cloppenburger bereits nach sechs Minuten durch Felix Schmiederer in Führung, jedoch kamen sie nie so richtig in die Gänge. Auch nach dem 2:0 durch Lennart Blömer (22.) bekam der BVC keine Sicherheit in sein Spiel. So war es auch nicht verwunderlich, als Nordens Nils Bracklo auf 1:2 verkürzte (27.). Doch der BVC behielt die Zügel in der Hand. Folgerichtig erhöhte Felix Schumacher auf 3:1 (30.). Nach dem Seitenwechsel ließen sich die Cloppenburger das Spiel immer mehr aus der Hand nehmen. Alexander Aerts erzielte Nordens 2:3-Anschlusstreffer. Ein Geistesblitz von Blömer bescherte den Gästen aber das 4:2 (64.). Kurz vor Schluss traf Erik Richter-Alten zum 3:4 (83.).

BVC: Tegenkamp - Bröring, Schumacher, Jakoby, Hasanbasic, Maximilian Witt (72. Sopa), Swoboda, Uzunhasanoglu (80. Burunacik), Bruns, Schmiederer (57. Speckmann), Blömer (46. Valentin Witt).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bezirksliga II: SG Harpstedt - SG Emstek/Höltinghausen 0:5 (0:1). Erst nach zehn Minuten kam das Pasch-Team gut ins Spiel. In der 20. Minute schwächte sich der Gastgeber durch einen Platzverweis selbst. In Überzahl gelang Daniel Richter das verdiente 1:0.

In der zweiten Halbzeit sah Harpstedts Torhüter nach einer Notbremse die rote Karte (55.). Den fälligen Elfmeter verwandelte Michel Bornhorst zum 2:0. Im Anschluss bauten Jan Middendorf (68.), Lukas Pleye (75.) und Marcel Westerhoff (82.) die Führung bis auf 5:0 aus.

VfL Löningen - TuS Hasbergen 1:1 (1:0). Die Löninger versuchten früh, den Gegner in den Griff zu bekommen. Mit Erfolg: Lukas Janning erzielte das 1:0. Im weiteren Spielverlauf vergaben die Löninger gute Gelegenheiten, auf 2:0 zu erhöhen. So kam es, wie es kommen musste: In der 86. Minute glich der TuS aus.

Bezirksliga IV: SG Langförden/Bühren - JSG Glane/Bad Iburg 2:5 (0:1). Die Hausherren waren spielbestimmend. Sie versäumten es allerdings, ihre Überlegenheit in Tore umzumünzen. Dagegen zeigten sich die Gäste clever im Abschluss. Für die SG Langförden/Bühren traf Mike Oevermann (60., 80.). Bei den Gästen netzten Julian Eckert (13.), Andreas Engelmeyer (70.), Hermann Hilfer (75., 87.) und Amar Mernic (83.) ein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.