Thüle Die gemischte Senioren-Mannschaft des GC Thülsfelder Talsperre hat bei den kürzlich stattgefunden Deutschen Golf-Mannschaftsmeisterschaften den Klassenerhalt in der Oberliga West 1 geschafft. Dabei mussten die Altmeister in Lingen ihr ganzes Können aufweisen. Schließlich traten sie gegen acht weitere Teams aus Nordwestdeutschland an.

Am ersten Meisterschaftstag wurde klassischer Vierer gespielt. Dabei handelt es sich um eine Spielform, bei welcher jeweils zwei Spieler abwechselnd schlagen. Solange, bis der Ball im Loch ist. Diese Spielform ist nicht mit einem Sonntagsspaziergang zu vergleichen. Sie erfordert neben der golferischen Klasse eines jeden Einzelnen auch viel Vertrauen zum Spielpartner.

Am zweiten Turniertag fand das Einzel-Zählspiel statt. Dabei wurden über die zwei Spieltage alle Schläge addiert. Dabei wussten vor allem die Spieler des GC Syke zu überzeugen. Sie brachten beim Addieren die geringste Schlagzahl auf das Papier. Dadurch stiegen sie zugleich in die Regionalliga auf. Die Mannschaften des GC Verden und Vornholz stiegen indes in die Landesliga ab.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Mannschaft des GC Thülsfelder Talsperre gelang ein sehr guter dritter Platz und damit der sichere Klassenerhalt.

Das Aufgebot des GC Thülsfelder Talsperre unter der Leitung von Kapitän Theo Schütte: Christiane Zschech, Marlies Seel, Lutz Overhageböck, Hennes Lück, Thomas Gerdes-Röben und Dieter Schul.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.