KREIS CLOPPENBURG Die in der Verbandsliga spielenden Tennisspielerinnen des SV Cappeln (Frauen 30) haben am Wochenende beim TV Varel 0:6 verloren. Ligarivale TC Sternbusch erkämpfte sich daheim ein 3:3 gegen den Auricher TC.

Frauen 30, Verbandsliga: TV Varel - SV Cappeln 6:0. Silke Gelhaus (2:6, 2:6), Simone Meyer (2:6, 0:6) und Ulla Riemann (1:6, 3:6) hatten keine Chance gegen ihre starken Gegnerinnen. Anke Schürmann (3:6, 6:1, 6:7) kämpfte zwar, hatte aber im Tiebreak des dritten Durchgangs das Nachsehen. Die Doppel Schürmann/Meyer (1:6, 5:7) und Ulla Riemann/Ulrike Abeln (4:6, 3:6) mussten ebenfalls Niederlagen einstecken.

TC Sternbusch - Auricher TC 3:3. Christa Gieschen und Nadine Zech mussten Vollgas geben. Nadine Zech (6:4, 3:6, 6:7) verlor knapp in drei Sätzen, während Christa Gieschen (7:5, 7:6) in zwei Durchgängen gewann. Margret Taphorn (6:2, 6:2) siegte recht deutlich, wohingegen Doris Abeln klar verlor (0:6, 3:6). Das Doppel Zech/Taphorn (1:6, 4:6) hatte nur wenig zu bestellen. Christa Gieschen und Gerda Thölken (6:2, 2:6, 6:2) gewannen dagegen in drei Sätzen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Verbandsklasse: BV Kneheim - TC BW Delmenhorst 6:0. Klarer Sieg für Kneheim: Dabei gelang den Gastgeberinnen das Kunststück, in sechs Begegnungen nur zehn Punkte abzugeben. Bruni Groenheim siegte problemlos 6:1 und 6:0, ihre langjährige Doppelpartnerin Rita Looschen zog mit 6:1 und 6:1 nach. Claudia Sostmann gewann 6:2 und 6:1. Kerstin Sostmann überzeugte mit einem 6:1 und 6:0-Erfolg.

Auch in den Doppeln kannten die Gastgeberinnen kein Pardon: Groenheim/Looschen siegten 6:0 und 6:0, während Sostmann/Sostmann ihre Gegnerinnen mit 6:3 und 6:0 vom Platz fegten. Nach drei Siegen aus drei Spielen kämpft der BVK nun mit viel Selbstvertrauen im Saisonfinale gegen den TV Nordhorn um den Titel.

Frauen 40, Verbandsliga: Oldenburger TeV II - SV Cappeln 6:0. Monika Wilhelms (4:6, 1:6), Helena Högemann (4:6, 2:6) und Ulrike Weber (1:6, 2:6) verloren jeweils deutlich. Suzan Rest (6:4, 4:6, 3:6) musste eine Drei-Satz-Niederlage hinnehmen. Auch die Doppel Suzan Rest/Hildegard Ellmann (1:6, 6:3,1:6) und Wilhelms/Högemann (3:6, 2:6) gingen leer aus.

Altenberge-Erika - VfL Löningen 2:4. Svenja Leonhardt (6:2, 6:3), Rita Siemer (7:6, 6:4) und Renate Steenken (6:2, 6:4) gewannen ihre Einzel jeweils klar. Nur Christiane Rolfes (0:6, 2:6) verlor. Doch im Doppel erkämpfte sie zusammen mit Svenja Leonhardt (3:6, 6:2, 7:5) den siegbringenden Punkt. Rita Siemer und Renate Steenken (1:6, 6:3, 4:6) verloren dagegen in drei Sätzen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.