EMSTEK Vor dem Spiel am Sonntag (Anstoß: 15 Uhr) beim Tabellenvierten Schwarz Weiß Osterfeine hat sich die personelle Lage beim Fußball-Bezirksligisten SV Emstek entspannt. Trainer Torsten Meyer kann wieder auf Jan-Henric Punte bauen. Der ehemalige Spieler BSV SW Rehdens hat seine Rotsperre abgesessen. Fehlen werden dagegen Jan-Bernd Baumann, Florian Lamping, Konstantin Dietz und Michael Niemann.

Dank des 5:1-Heimsiegs gegen Falke Steinfeld reisen die Emsteker mit breiter Brust an. „Wir haben gegen die Falken eine tolle Mannschaftsleistung gezeigt“, freut sich Meyer. Der Sieg sei die richtige Reaktion auf die 1:6-Schmach vor zwei Wochen gegen Grün Weiß Mühlen gewesen, sagt Meyer. Man habe ordentlich Selbstvertrauen getankt.

Doch in Osterfeine steht seine Elf vor einer schweren Aufgabe. Meyer hat vor der Offensive der Schwarz-Weißen Respekt. Die sei brandgefährlich. „Christian Harpenau, Alket Zeqo und Steffen Kreymborg sind klasse Stürmer, die jederzeit in der Lage sind zu treffen.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.