Elisabethfehn /Löningen Der Volleyball-Kreisligist VfL Löningen III ist klarer Favorit. In der Nordliga ist Viktoria Elisabethfehn dagegen nur ein Außenseiter.

Volleyball, Frauen Kreisliga Nord, Samstag, ab 15 Uhr: Viktoria Elisabethfehn - TuS Bloherfelde II. Viktoria Elisabethfehn - SV Nordenham III. Die Spitzenmannschaften kommen nach Elisabethfehn. Es dürfte schwer werden für die Viktoria, zu punkten und den Relegationsplatz zu verlassen. Mit Unterstützung des Publikums wird Elisabethfehn aber versuchen, die Gegner in der engen Halle zu ärgern.

Kreisliga Süd, Samstag, ab 15 Uhr: VfL Löningen III - SF Wüsting-Altmoorhausen. VfL Löningen III - SW Bakum II. Der VfL Löningen III müsste seine Tabellenführung gegen die beiden Abstiegskandidaten ausbauen können. Auch wenn der VfL wegen der Verletztenmisere in der zweiten Mannschaft eventuell eine Spielerin abgeben müsste.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Sonntag, etwa 13 Uhr: 1. VV Vechta - TV Cloppenburg V. Der Sieger dieses Verfolgerduells bleibt dem VfL Löningen III und SW Lindern auf den Fersen.

Kreisklasse Süd, Sonntag, etwa 15 Uhr: DJK Füchtel Vechta II - VfL Löningen IV. Der Löningen IV fährt als Außenseiter zum Tabellendritten. Beide Teams trennen aber in der Tabelle nur drei Punkte. Vielleicht kann der VfL positiv überraschen.

Kreisklasse Mitte, Samstag, 15 Uhr: Arminia Rechterfeld II - DJK Bösel. Der Sieger dieses Duells zweier punktgleicher Spitzenmannschaften hat danach als Tabellenführer gute Chancen auf die Meisterschaft.

Sonntag, etwa 12 Uhr: SV Fortuna Einen II - TV Cloppenburg VI. Das Schlusslicht könnte nur mit viel Glück in Einen punkten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.