Bethen Talentierte Truppe geht ein letztes Mal auf Torejagd: Die D-Junioren-Fußballer des SV Bethen nehmen an diesem Sonnabend an der Bezirksmeisterschaft in Höltinghausen teil. Das Turnier beginnt um 13 Uhr. In Höltinghausen trifft der SV Bethen in seiner Gruppe auf den Delmenhorster TB, FSV Jever, JFV Leer und die JSG Kloster Oesede/Harderberg. Im letzten Jahr gewann der VfL Osnabrück die Bezirksmeisterschaft. Der VfB Oldenburg schnappte sich 2014 den Titel.

Für die Bether ist es der letzte Auftritt in der Saison 2015/2016. Die Crew um das Trainergespann Manfred Tapken/Hannes Hettwer sammelte im letzten halben Jahr Titel, wie andere Leute Fußballbilder. Die Bether wurden Kreismeister in der Halle und auf dem Feld. Außerdem landeten sie beim Techniker-Cup ganz oben auf dem Treppchen. „Die Teilnahme an der Bezirksmeisterschaft ist für uns eine Zugabe. Wir fahren dahin und gucken mal, was uns erwartet“, sagt Tapken, der die Truppe vor siebeneinhalb Jahren im G-Junioren-Bereich übernommen hatte. Sein Trainerkollege Hettwer ist seit gut fünf Jahren dabei. „Die Zusammenarbeit mit Hannes ist top. Er ist absolut zuverlässig“, sagt Tapken.

Für ihn und Hettwer ist das Bezirksturnier zugleich der letzte Einsatz als Trainer der D-Junioren. Beide hören auf. „Ich lege erstmal für ein Jahr eine Pause ein“, sagt Tapken. Die Mannschaft wird in der neuen Saison auch nicht mehr in dieser Konstellation zusammenspielen. Ein Großteil der Erfolgsmannschaft schließt sich höherklassigen Vereinen an. Zwei Spieler wechseln zu Werder Bremen. Vier Akteure gehen zu Hansa Friesoythe (Bezirksliga) und drei zur SG Höltinghausen/Emstek (Bezirksliga). Drei Spieler bleiben beim SV Bethen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.