[SPITZMARKE]REEKENFELD REEKENFELD/KRF - Auf ein Jahr mit vielen Aktivitäten insbesondere bei Vergleichsschießen hat Heinz-Georg Prahm auf der Jahreshauptversammlung des Schützenkreises Alter Amtsbezirk Friesoythe in der Schützenhalle in Reekenfeld verwiesen. In seinem Jahresbericht erinnerte der Vorsitzende auch an das Kreisschützenfest in Sedelsberg, das gut organisiert und besucht gewesen sei. In diesem Jahr richtet der Schützenverein Reekenfeld-Kamperfehn das Kreisschützenfest aus.

Die Kreisversammlung wie auch das Kreiswanderplakettenschießen und die Kreismeisterschaften wurden vom Schützenverein Sedelsberg ausgerichtet. Gut besucht war zudem das Altersklassenfest in der Schützenhalle Reekenfeld-Kamperfehn, das vom Schützenverein Harkebrügge ausgerichtet wurde.

Beim 100-jährigen Jubiläumsschützenfest von Hubertus Scharrel waren die Schützen vom Alten Amtsbezirk Friesoythe ebenfalls vertreten. Kreissportleiter Olaf Eilers betonte, dass das Kreiskönigsschießen in Gehlenberg mit 134 Teilnehmern hervorragend besucht gewesen sei. Kreiskönig wurde Hermann Benkens (Scharrel), Kreiskönigin Christa Wilke (Gehlenberg), Kreiskinderkönig Sascha Bruns (Scharrel) und Kreiskinderkönigin wurde Sonja Stammermann (Neuscharrel).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

An den Rundenwettkämpfen beteiligten sich 34 Mannschaften beim Auflageschießen, 19 Mannschaften schossen Freihand und acht Teams waren bei den Rundwettkämpfen im Luftpistolenschießen vertreten. An den Kreismeisterschaften in Sedelsberg nahmen 286 Einzelschützen und 82 Mannschaften teil. Mit der Beteiligung an den Schießwettbewerben könne man sehr zufrieden sein, resümierte Eilers.

Kreisjugendleiter Stefan Dumstorff lobte die guten Leistungen der Jugendlichen bei den Bezirksmeisterschaften. Neben der Bezirksmeisterschaft für Gehlenberg in der Mannschaftswertung der Juniorinnen B gab es zweite und dritte Plätze sowie viele weitere gute Platzierungen in der Einzelwertung.

Mit der Goldenen Ehrennadel des Nordwestdeutschen Schützenbundes wurde Kreiskassenwart Dieter Prahm für über 30-jährige Vorstandsarbeit vom Präsidenten ausgezeichnet. Für die neue Amtsperiode kandidierte er nicht mehr. Bei den anstehenden Wahlen wurde Heinz-Georg Prahm (Tell Hollen) als Präsident bestätigt.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.