Garrel Diese Rückkehrerin ist ein echter Rückhalt: Torhüterin Steffi Aumann kehrt nach anderthalb Jahren zum Handball-Oberligisten BV Garrel zurück. Sie steht Trainerin Anna Anuszewska in der Rückrunde wieder zur Verfügung. Das gab Handball- Abteilungsleiter Holger Brunnberg am Mittwoch bekannt.

Aumann war jahrelang im Tor der Garrelerinnen eine Garantin für tolle Paraden. Auch beim Drittligisten Rostocker HC konnte sie überzeugen, aber ihre Rückkehr nach Garrel bringt nun auch die Rückkehr zwischen die Pfosten des BVG mit sich.

Und die Garrelerinnen können Verstärkung im Tor gut gebrauchen. Waren sie doch im Spätsommer zum zweiten Mal in Folge mit nur einer etatmäßigen Torhüterin in die Saison gegangen. Laura Krogmann machte ihre Sache zwar gut, und auch die Feldspielerinnen Kristin Klein und Kerstin Möller konnten schon ihr Torwarttalent unter Beweis stellen, dennoch steht dem BVG eine zweite Torfrau gut zu Gesicht – besonders eine so hervorragende wie Aumann.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Schließlich war die Hinrunde dieser Oberliga-Spielzeit nicht nach Wunsch verlaufen. Immerhin ging es zum Schluss aufwärts und die Mannschaft konnte sich bis auf Platz zehn hocharbeiten, aber die Saison ist noch lang.

„Unsere bisher alleinige Torhüterin Laura Krogmann kann sich nun auch mal ausruhen und Kraft schöpfen, und trotzdem kann sich unsere Mannschaft dank Steffi weiter darauf verlassen, dass eine bärenstarke Torfrau hinter ihnen zwischen den Pfosten steht“, sagt Brunnberg. Am Sonntag, 17. Januar (15.30 Uhr), haben die Garrelerinnen den Tabellensiebten SG Findorff zu Gast.

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.