Sevelten Tischtennisspieler Werner Meyer hat sich den Vereinsmeister-Titel der Sportfreunde Sevelten gesichert. Er gewann die A-Konkurrenz mit einem knappen Finalsieg gegen Andreas Skubski. Den Titel in der B-Konkurrenz holte Bernd Henke.

Im A-Wettbewerb zeigte der Routinier Werner Meyer nach langen Jahren ohne Titel, dass er immer noch Turniere gewinnen kann. Dabei hatte zunächst wenig für einen Triumph Meyers gesprochen. In der Vorrunde musste er sich Skubski knapp geschlagen geben.

Im Finale gelang dem älteren der beiden Kontrahenten die Revanche – allerdings erst nach hartem Kampf. Mit 3:2 setzte sich der Routinier durch. Im Halbfinale waren zuvor Harry Föcke und Dietmar Meyer gescheitert.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der B-Konkurrenz konnte Bernd Henke Christian Flerlage auf den zweiten Platz verweisen. Im Doppel, in denen die Paarungen unter Berücksichtigung der Spielstärke zugelost worden waren, setzten sich Klaus-Dieter Thedieck und Dietmar Meyer durch. Zwar waren sie am Ende spiel- und satzgleich mit Andreas Skubski und Joachim Haase. Aber der direkte Vergleich brachte ihnen den Vereinsmeister-Titel.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.