Ramsloh „Alle Prüflinge habe ihre Prüfung bestanden,“ löste Theo Fugel, Vorsitzender des Reit- und Fahrvereins Saterland, die Spannung unter den Prüflingen. 45 Reiterinnen hatten Prüfungen bis hin zu den Deutschen Reitabzeichen abgelegt.

Beeindruckt zeigten sich die Richter Heiko Koolmann und Enikö Kovac von den Leistungen des Reiternachwuchses. Die Lehrgänge fanden in der Reithalle am Langhorster Eschweg statt. Heiko Koolmann sagte den Eltern Dank, die den Kindern den Reitsport ermöglichen. Er bedankte sich auch bei den Ausbilderinnen, die die Kinder auf die Prüfungen vorbereitet hatten.

Die reiterliche Ausbildung und die theoretische Vorbereitung auf die Prüfung führte Gisela Bierwirth-Pahl, unterstützt von Melanie Epkens, Monika Altehans und Rosi Koch, durch. Alle Prüflinge hatten sich durch theoretischen und praktischen Reitunterricht in Dressur und Springen auf die Prüfung vorbereitet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Deutsche Reitabzeichen „Klasse IV Dressur“ erhielten Ilka Nienaber, Mareike Koch, Melina Block, Rena Gerdes, Ann-Christin Hartung und Gudrun Ahlers. Das Deutsche Reitabzeichen „Klasse III Dressur“ bekamen Anna Hermes.

Das Deutsche Reitabzeichen „Klasse II Dressur“ erhielt Monika Altehans. Das Deutsche Reitabzeichen „Klasse IV Springen“ ging an Rena Gerdes, Gudrun Ahlers, Ilka Nienaber, Mareike Koch, Melina Block und Ann-Christin Hartung.

Das Deutsche Longier-Abzeichen der Klasse III erhielt Friederike Lessing-Kickhöfer. Das Kleine Hufeisen erhielten Ann Christin Bruns, Lina Harms, Lea Lindemann, Lina Ahlers, Anna Krämer, Dana Tries, Mia Altrogge, Tomke Henken, Pia Marie de Jong und Laura Krämer.

Das große Hufeisen und das kombinierte Hufeisen bekamen Marieke Twellar, Wiebke Scheer und Marije Twellar. Das große Hufeisen ging an Sandra Scheer, Mia Altrogge, Silke Frerichs und Luisa Schulte.

Den Basispass erhielten Melina Block, Sabrina Hespe, Ann-Christin Hartung, Ilka Nienaber, Jasmin Hinrichs, Gudrun Ahlers, Bianca Haak, Michelle Tellmann, Jantje Busboom, Rena Gerdes, Deike Krallmann, Nadine Drees und Sarah-Marie Drees.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.