Cloppenburg Große Herausforderung: Die Bezirksliga-Volleyballer BW Ramslohs spielen am Sonnabend gleich zweimal zu Hause – unter anderem gegen den ungeschlagenen Tabellenführer.

Bezirksliga 1 Herren, Sonnabend, 15 Uhr, Schulzentrum Saterland, BW Ramsloh - Oldenburger TB IV, BW Ramsloh - VSG Ammerland III. Die Ramsloher haben zwar nur noch theoretischen Chancen auf den zweiten Tabellenplatz, doch wenn eine der oberen Mannschaften verzichten sollte, könnte der dritte Platz noch interessant werden. Um den zu halten, müssen die Blau-Weißen das Team aus dem Ammerland besiegen und auch im Duell mit Tabellenführer Oldenburg müsste ein Punkt her. Einen Zähler im Spiel gegen den Spitzenreiter holte aber bisher nur die Dritte Oldenburger Mannschaft. Ansonsten siegte die Oldenburger Vierte immer mit 3:0. Die Ramsloher holten im Hinspiel immerhin 54 Einzelpunkte – mehr als fast alle anderen Gegner des Tabellenführers.

Bezirksklasse Herren, Sonnabend, 15 Uhr, BW Lohne - BW Ramsloh II. Seit dem ersten Spieltag warten die Lohner auf den dritten Satzgewinn. Auch gegen die Ramsloher Reserve dürfte dies kaum gelingen. Im Hinspiel gewannen die Ramsloher sicher mit 3:0. Die Wiederholung dieses Erfolgs würde ihnen Platz zwei einbringen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Kreisliga Süd Herren, Sonnabend, 16 Uhr, Oldenburger TB V - VfL Löningen II. Mit einem Sieg würden die Löninger an Oldenburg vorbeiziehen und dann das Mittelfeld anführen. Im Hinspiel siegten die Löninger mit 3:0 – allerdings war das Spiel enger, als es das Ergebnis vermuten lässt.

Landesliga 3 Frauen, Sonnabend, 15 Uhr, TuS Nahne - SV Cappeln. Einen Sieg beim Tabellenletzten zu holen, ist für den SVC möglich, aber nicht im Schongang zu schaffen. Das Hinspiel gewannen die Cappelnerinnen knapp im Tiebreak. Doch mit den beiden Siegen des letzten Spieltags im Rücken sind die Gäste Favorit. Sie wollen den Abstand zu den Abstiegsplätzen noch vergrößern.

Bezirksklasse Süd Frauen, Freitag, 19 Uhr, BW Lohne II SV Cappeln II. Sonnabend, 15 Uhr, BW Lohne II - BV Varrelbusch, Sonntag, 11 Uhr, VfL Oythe V - TV Cloppenburg III. Schwere Nachholspiele für die Vertreter des Landkreises Cloppenburg: Beim Tabellenführer in Lohne stehen die abstiegsgefährdeten Varrelbuscherinnen auf verlorenem Posten und auch die in den letzten Spielen dank Hannah Döpke so starken Cappelnerinnen dürften kaum Siegchancen haben. Am Sonntag hat die Cloppenburger Dritte die Möglichkeit, sich mit einem Sieg beim Tabellenvierten den Klassenerhalt praktisch zu sichern.

Kreisklasse Nord 2, Sonnabend, 15 Uhr, SF Wüsting-Altmoorhausen II - Viktoria Elisabethfehn. SF Wüsting-Altmoorhausen II - TV Cloppenburg V. Mit Siegen wollen die Kreisvertreter den letzten Verfolger im Kampf um die Meisterschaft abschütteln. Danach könnten Elisabethfehn und Cloppenburg 5 die Meisterschaft unter sich ausmachen – notfalls im letzten Spiel gegeneinander.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.