NEUSCHARREL NEUSCHARREL/NF - Sehr zur Freude des Vorsitzenden der Neuscharreler Schützen, Hans-Gerd Eilers, war das Jugendheim beim diesjährigen Schützenball und Gemeinschaftskohlessen bis auf den letzten Platz besetzt.

Viele Gäste musste der 1. Vorsitzende begrüßen: Prälat Alfons Bokern, den regierenden König Thomas I. Knipper mit Königin Marlene, Kaiser Johann Ortmann mit Kaiserin Thekla, den Ehrenvorsitzenden und General Heinrich Eilers mit Ehefrau Margret, den Ehrenvorsitzenden Gerhard Meemken mit Ehefrau Maria und viele weitere Ehrenvorstandsmitglieder mit ihren Ehefrauen.

Vom befreundeten Nachbarschützenverein Sedelsberg waren dessen Vorsitzender Dr. Heinrich Norrenbrock, das Königspaar Holger Kempe und Königin Sylvia, der gesamte Hofstaat und viele weitere Mitglieder der Einladung gefolgt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In diesem Jahr musste der Schützenvorstand zum ersten Mal ohne einen Festwirt in eigener Regie das Essen und den Ball organisieren. „Für die Gäste nur das Beste!“ hatte Hans-Gerd Eilers als Tagesbefehl ausgegeben. Mit dem Engagement von zwei Profiköchinnen für das Essen und von Luise Flatken mit ihrem Team für die Bewirtung wurde diesem Anspruch vollauf genüge getan. Als sich Hans-Gerd Eilers bei den Köchinnen für ihre ausgezeichneten Kochkünste bedankte, war stürmischer Applaus der beste Beweis dafür, dass das Oldenburger Nationalgericht allen hervorragend geschmeckt hatte.

Vor dem anschließenden Schützenball nahm Hans-Gerd Eilers die Gelegenheit wahr, verdiente Mitglieder zu ehren. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Werner Engbers, Arno Decke,Detlef Grobe, Hermann Drees, Heinz Fuhler (Heetberg) und Heinz Schrand eine Silberne Ehrenplakette ans Revers geheftet.

Mit einer Ehrenurkunde für 50-jährige Vereinstreue wurden Manfred Macke, Reinhard Heyens, Johann Ortmann, Thekla Ortmann, Herbert Ewen, Theo Wübbels, Hannelore Schnippenkötter und Klaus Siemer ausgezeichnet. „Sie haben den Wahlspruch unserer Vereinsfahne ,In Treue fest !’ allen Widrigkeiten zum Trotz umgesetzt. Für seine 40-jährige Tätigkeit als Protokollführer und Pressewart bedankte sich der Vorsitzende bei Norbert Freisel mit einem Präsentkorb. Das regierende Königspaar Thomas und Marlene Knipper und der Hofstaat eröffneten mit einem Ehrentanz den Schützenball. Die „Twisters“ sorgten mit flotten Melodien für ordentlich Stimmung. So hatten die Neuscharreler Schützen und ihre Gäste reichlich Gelegenheit, zu tanzen, zu feiern und die überschüssigen Kalorien abzubauen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.